Frederic Berndt

Joined June 2019
  • Day19

    Zurück in die Berge

    July 19 in Italy ⋅ ⛅ 27 °C

    Nach drei langen Tagen mit über 100km täglich entlang des Po Radwegs haben wir endlich wieder die Berge erreicht. Der Po Radweg präsentierte sich landschaftlich leider etwas eintönig, weshalb wir teilweise auch auf der Landstraße gefahren sind , um schneller wieder ans Meer und in die Berge zu kommen. Die letzte Etappe durch die Berge des Piemont war dafür sehr, sehr schön mit fantastischen Ausblicken, aber auch sehr schweißtreibend. Jetzt sind wir auf einem ruhigen Campingplatz nordwestlich von Turin und entspannen die müden Beine und genießen den Ausblick auf die Alpen.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day14

    Ferrara

    July 14 in Italy ⋅ ⛅ 29 °C

    Von Monselice sind wir Richtung Süden zum Po Radweg aufgebrochen. Der Wind war gegen uns aber da Sonntag war konnten wir ohne viel Verkehr über die Landstraßen rasen und die Aussicht auf Pistazien Eis bei der Gelateria Romana in Ferrara hat uns motiviert. Ferrara ist eine sehr schöne Stadt mit schönen Gässchen und vielen schönen Häusern.
    Von Ferrara sind wir dem Po Radweg in Richtung Campingplatz in Stellata gefolgt. Das waren gleichzeitig unsere ersten Kilometer auf dem EuroVelo 8!!!
    Der Campingplatz ist sehr zu empfehlen: kleiner familiärer Platz mit Swimmingpool, Bar, freundlichem Service und es war sehr günstig.
    Read more

  • Day13

    Padua

    July 13 in Italy ⋅ ⛅ 26 °C

    Von Venedig sind wir Richtung Südosten zum Po Radweg aufgebrochen. Bis jetzt konnten wir uns auf den München Venedig Reiseführer verlassen, ab heute fahren wir der Nase nach. Auf unserem weg sind wir an der schönen Stadt Padua vorbeigekommen und haben das beste italienische Eis gegessen (besonders Pistazie ist überragend). Gecampt haben wir nahe Monselice auf einem Campingplatz „Agriturismo“.Read more

  • Day12

    Venedig

    July 12 in Italy ⋅ ⛅ 26 °C

    Wir haben heute Venedig erkundet.
    Eine beeindruckende Stadt!
    Das Essen war klasse! Es gab Pizza Senza glutine ☺️! Lecker!
    Leider war es seeeeehr voll. In den kleinen Seitenstraßen war es super, aber an vielen Stellen war es ein reines Gedränge.
    Am Abend wurde die Stadt ruhiger und man konnte diese einzigartige Atmosphäre besser auf sich wirken lassen.
    Ehrlich gesagt freuen wir uns nun wieder auf die ländlicheren Gegenden mit weniger Gewimmel.
    Jedoch: Venedig hat viel Charme und ist eine Reise wert.
    Read more

  • Day12

    Guten Morgen Venedig

    July 12 in Italy ⋅ ⛅ 21 °C

    Wir sind nach ca 650 km, 1300 Höhenmetern und sieben Tagen im Sattel in Venedig angekommen!
    Ein wunderschöner Campingplatz mit Blick auf die Stadt.
    Die Zeit bis hier hin war wunderbar.
    Wir haben so viel gesehen und sind so dankbar, dass wir die Möglichkeit haben, diese wundervollen Orte bereist zu haben.
    Unsere Reise hatte am Mittwoch einen kleinen Tiefpunkt. Wir hatten einen kleinen Radunfall. Resultat: eine Prellung, viele blaue Flecken, eine riesen Acht im Reifen und ein großer Schreck. ABER: es geht uns sehr gut!
    Wir erkunden jetzt die Stadt und freuen uns aufs Eis. ☺️
    Read more

  • Day9

    Treviso

    July 9 in Italy ⋅ ⛅ 24 °C

    Wir sind in Treviso angekommen!
    Obwohl wir schon ein paar Tage in Italien sind, fühlt es sich hier zum ersten Mal so richtig “italienisch” an.
    Erster Eindruck, trotz Regen: Bombe! ☺️
    Das Eis ist traumhaft und der Wein kostet nur 1€! Die Italiener haben es halt drauf.
    Treviso, du bist schön.

  • Day9

    Ein letzter Blick auf die Berge

    July 9 in Italy ⋅ ⛅ 26 °C

    Wir haben heute die Berge hinter uns gelassen. Es waren insgesamt ca 100 km Abfahrt. Teilweise auf Serpentinen mit unglaublichen Blicken in die Berge. Ihr versteht, dass wir hier keine Fotos machen konnten. 😉 Sie werden uns fehlen. Irgendwie komisch, auch wenn sie manchmal ziemlich hart zu einem sind. Wir kommen auf jeden Fall wieder!Read more

Never miss updates of Frederic Berndt with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android