Wir befinden uns in Deutschland im 2. Lockdown seid November 2020. Corona erschwert uns so einiges, wie zum Beispiel ds Reisen. Dennoch wagen wir es mit TUI auf der Mein Schiff 2 eine Kreuzfahrt um die Kanaren zu buchen.
  • Day22

    Las Palmas -》Zuhause

    February 26 in Spain ⋅ ⛅ 16 °C

    Guten Morgen,
    Einen letzten Kaffee ☕ auf dem Balkon. Wir liegen schon im Hafen von Las Palmas, Gran Canaria. Später via Shuttlebus zum Flughafen, dann heißt es Winke Winke 🙋‍♀️. Zuhause werden wir irgendwann in der Nacht ankommen.

    Nun geht's gleich zum Frühstücken.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day21

    Holprige Seenacht - sonniger Seetag

    February 25, North Atlantic Ocean ⋅ ☀️ 19 °C

    Die Nacht und auch noch nun, gegen 08:00 Uhr ist es etwas holprig auf dem Atlantik. Aber, zumindest in unserer Kabine, merkt man kaum etwas. Ein bisschen schwingt die Lady hin und her🌊⛴.
    Die Sonne 🌞 lacht und wir genießen das rauschen des Meeres bei einer Tasse Kaffee ☕.

    Zum Nachmittag treffen wir uns zur Revanche zum Shufflebord. Wir können es ja nicht auf uns sitzen lassen, dass wir mit 3 Punkten im Rückstand verloren haben 😉🤭. Irgendwann müssen wir auch noch unsere Habseligkeiten in den Koffer räumen, denn morgen ist Abreise.

    Was soll ich sagen...Es war traumhaft. 3 Wochen Sonne 🌞. Wir hatten ja schon fast vergessen wie wichtig Kultur sein kann, oder im Restaurant dein Essen zu bestellen. Die Reise hat so gut getan und dass wir nur zwischen den Inseln hin und her gefahren sind, hat man so nicht wahrgenommen. Es gab immer etwas zu sehen, wir konnten gut durchorganisierte Touren buchen.
    Das einzige Manko, man darf nicht auf eigene Faust das Schiff verlassen. Wäre schön gewesen, aber hat uns nicht wirklich gefehlt.

    Als angenehm haben wir die Passagieranzahl empfunden. Mit nicht einmal 50% Auslastung bleibt einem viel Platz. Ob wir nochmal eine Schiffsreise mit der Mein Schiff machen❓❓ Man soll nie nie sagen😍. Und wenn die Schiffe wieder mit voller Passagieranzahl fahren darf, ist es für uns vielleicht gar nix🤷‍♀️. Auf jeden Fall gehören wir nicht zu den Junkies, die schon ihre nächste Reise gebucht haben🙈🤭.
    Außerdem haben wir ja andere Hobbys 🏍🚌, die leider zurzeit auf Eis liegen. Dieser blöde Virus 👽 kann einem ganz schön den Spaß verderben.

    Wir freuen uns auf zuhause, auf Motorrad fahren und das wir endlich wieder reisen dürfen.

    Es ist immer das Richtige, wenn es sich gut anfühlt. 👍

    So, aber nun starten wir erst einmal in den sonnigen Seetag 🌞🌞🌞
    Der Tag an Bord verlief chillig. Viel Sonne 🌞, aber auch viel Wind, der die Temperatur mindestens um 5° abgekühlt hat. Zum Shufflebord ist es zu windig, also verzeihen wir uns in die AußenalsterBar.
    Später ein letztes Mal lecker 😋 im Atlantik Medetiran gegessen und uns vom Stammpersonal verabschiedet.
    Verabschiedung von lieb gewonnenen Menschen bis wir ein paar Stunden später ins Bett fallen, dem rauschen zuhören und einschlafen.

    Morgen aus checken und Rückflug nach Deutschland 😬🙄

    Wat mut, dat mut 😉
    Read more

  • Day20

    Ein letztes Mal Santa Cruz La Palma

    February 24 in Spain ⋅ ⛅ 18 °C

    Langsam neigt sich die Reise dem Ende zu. Wer hätte gedacht, dass aus einer, drei Wochen werden. Viel zu schnell geht die Reise vorbei, doch wir freuen uns auch, am Freitag wieder nach Hause zu fliegen 🛫.

    Doch nun genießen wir erst einmal den Tag. Den wundervollen Ausblick aus unserer Kabine, bei einer Tasse Kaffee ☕.

    Heute Mittag haben wir Beide uns einen Termin geholt. Für Ralf gibt es einen Pasta Workshop und für mich eine Auszeit mit Massage bei super Ausblick.

    Pasta Workshop, prima, nun gibt es in Zukunft zuhause selbstgemachte Pasta, lecker 😋. Ralf erzählt sicher später mehr darüber.

    Die Temperaturen waren tagsüber hier meist 20-22° und in der Nacht nie unter 16°. Ich glaube heute sind es sogar 23°. Angenehm mit geringer Luftfeuchtigkeit.

    So, für uns geht es um 17:30 Uhr zum Corona Test, den hier alle durchreisenden Gäste machen müssen und Abreisende für 25,-€ machen können. Da Spanien mittlerweile nicht mehr Hochrisikogebiet ist, benötigen wir eigentlich erst einen Test in Deutschland. Aber was man hat, muss nicht mehr erledigt werden😉🤭.

    Anschließend gehen wir futtern....und den Abend genießen 😍⛴🌞🥃🤗
    Read more

  • Day19

    Treffen mit Mein Schiff 3 in Santa Cruz

    February 23 in Spain ⋅ ⛅ 16 °C

    Guten Morgen,
    gleich wird hinter uns die Mein Schiff 3 anlegen.
    Wir legen zum 2. Mal in Santa Cruz auf Teneriffa an. Die Sonne 🌞 lacht.
    Heute kann man bei perfektem Wetter auch die anderen Kreuzfahrtschiffe sehen. Beim letzten Mal war hier zuviel Sahara Staub in der Luft, die es unmöglich machte, diese zu sehen. Dort liegen einige AIDA Schiffe und die Mein Schiff 3, die heute zum Tanken und auffüllen von Lebensmitteln hinter uns anlegt.

    Am Nachmittag geht's zum Tattoo Termin....wir freuen uns 😍🤗👍, somit wird heute nicht mehr allzuviel passieren 😬🤭
    Was soll ich sagen, die Tattoos sind der Hammer...Bianca versteht ihr Handwerk👍
    Read more

  • Day18

    Seetag Chilltag

    February 22, North Atlantic Ocean ⋅ ☀️ 17 °C

    Guten Morgen,

    Delfine begleiten uns heute morgen wieder ein Stück 🤗😍, leider habe ich sie diesmal zu spät erwischt...immer wieder schön anzusehen.

    Wir starten den Tag mit einem Kaffee ☕auf dem Balkon und anschließend geht's zum Frühstück.

    Später tanken ⛽wir Licht und Wärme in der AußenalsterBar und wir treffen Bekannte, die seit mehr als 1 Woche an Bord sind. Wir quatschen und der Tag vergeht wie im Fluge.
    Am Nachmittag spielen wir , in zwei Mannschaften aufgeteilt, Shufflebord. Ein Spiel mit zwei Paddeln und Pucks, die in bestimmte Felder geführt werden müssen....hm, gar nicht so einfach, aber macht ne Menge Spaß.

    Zack ist Abendbrotzeit. Wir genießen die Ruhe und das leckere 😋Essen im Atlantik Medetiran.
    Nach einem Abendspaziergang, shoppen 🤗😍 und einem leckeren Getränk verschwinden wir in unsere Kajüte 🤭😉.
    Read more

  • Day17

    Strandnachmittag auf Fuerte

    February 21 in Spain ⋅ ⛅ 17 °C

    Moin Moin,
    Gestern wurde es schon ganz schön spät, puh. Muss auch mal sein 🤷‍♀️. Etwas langsamer starten wir in den Tag. Die Sonne 🌞lacht schon, als wir auf den Balkon gehen.

    Den Nachmittag werden wir heute am Stand verbringen und vielleicht im Atlantik schwimmen 🏊gehen. Derzeitige Wassertemperatur, 19°....🏝🌊

    Wir werden um 14 Uhr zum Strandabschnitt via Shuttlebus gefahren. Extra für die Passagiere, ein abgesperrter Strandbereich, mit Liegestühlen und Sonnenschirm. Die Sonne 🌞 lacht und wir wagen uns in die Fluten. Ok, warm ist anders 😬 aber am Anfang ist jedes Meer kalt.
    Wir schwimmen 🏊 im Atlantik, wie genial ist das denn. So klar und rein das Wasser, dass man den Boden sehen kann....schon toll.

    Anschließend trocknen uns die Sonnenstrahlen.😉🌞
    Gegen 18 Uhr geht's zurück zum Schiff....Duschen, Abendessen. So neigt sich wieder mal ein schöner Tag dem Ende 😴
    Read more

  • Day16

    Seetag mit Blick auf Fuerteventura

    February 20, North Atlantic Ocean ⋅ ⛅ 16 °C

    Guten Morgen,
    Mach dem gestrigen Bettenwechsel🤭 ging es gestern abend um 20:00 Uhr in die dritte und letzte Runde der Kanaren Reise. Heute ist Seetag mit Blick auf Fuerteventura. Den ganzen Tag kreuzt der Kapitän das Schiff südlich von Fuerteventura im Schutz vor Wellen und Winde.

    Noch ist es diesig, aber das wird sich im Laufe des Tages sicherlich ändern. Übrigens ist dieser diesige Dunst keine hohe Luftfeuchtigkeit, sondern Sahara Winde, die die Inseln mit Sandstaub bedecken.

    Nach dem Frühstück gehen wir schlendern und Shoppen in der Einkaufspassage "Neuer Wall".

    Später lauschen wir den Klängen und Gesang eines Duos, echt Hammer die Beiden.

    Einen schönen Seetag lassen wir in der LumasBar ausklingen.
    Read more

  • Day15

    Bereit für die 3. Runde, Las Palmas

    February 19 in Spain ⋅ 🌙 16 °C

    Wir legen gleich am Pier von Las Palmas, Gran Canaria an. Las Palmas glitzert im Lichtermeer. So sieht sie auch schöner aus 😬😉. Wir werden heute wieder alle von Bord müssen, denn das Schiff wird desinfiziert und gereinigt.

    Viele reisen ab, einige bleiben und neue Gäste werden am Nachmittag eintreffen.
    Wir bleiben noch eine Woche. Irgendwie hat es sich das so ergeben. Wären wir heute abgereist, hätte der Flug nicht in Hamburg, sondern in Hannover geendet🙄.
    Wir freuen uns eine letzte Runde durch die Kanaren zu schippern, um dann am kommenden Freitag, bei hoffentlich wärmeren Temperaturen nach Hause an zukommen.

    Den Nachmittag haben wir bei warm, bis sehr warmen Temperaturen von 24° verbracht. Später kommen noch ander Gäste dazu.
    Als wir unseren Garpunkt 🥵 erreicht haben, beschließen wir uns kalt abzuduschen, um dann essen zu gehen. Wieder werden wir im Atlantik Medetiran verwöhnt. Für uns die beste Location. Später hören wir der Life Band in der SchauBar zu und lassen mit guter Musik 🎶 den Abend ausklingen.
    Read more

  • Day14

    Seetag⛴ Sonne und Meer

    February 18, North Atlantic Ocean ⋅ ☁️ 18 °C

    Guten Morgen 🌞🌊⛴, wieder ein Seetag, bis wir dann morgen um ca. 08:00 Uhr in Las Palmas, Gran Canaria Anlegen.

    Nachdem Frühstück holen wir das Foto ab, welches wir vor einigen Tagen uns haben machen lassen, eine "Iris-Fusion". Mal ganz was anderes.

    Am Vormittag ist der Wellengang etwas mehr und manchmal schaukelt der große Pott minimal. Nach dem Frühstück gehen wir in die AußenalsterBar. Hier ist's ziemlich windig und der Atlantik macht diesen kalt.
    Ja, okay...Jammern auf hohem Niveau 🙈.
    Dank des Kurses haben wir heute auf dem Balkon Sonnscheinwetter🌞🌞🌞 und windgeschützt. Wir genießen die Wärme der Sonne 🌞.

    Später lassen wir den wundervollen Tag gemütlich ausklingen.
    Read more

  • Day13

    La Gomera mit Garajonay Nationalpark

    February 17 in Spain ⋅ ☁️ 20 °C

    Heute mittag geht es unter anderem zum Garajonay Nationalpark. Welterbe der UNESCO.
    Uns erwartet die Fernsicht vom Gipfel, von dem man bei guten Wetter die 4 weiteren kanarischen Inseln sehen kann. Weiter geht's im Land der Fabelwesen im Nebelwald. Das Land der Gnome und Elfen, die ihren Schabernack treiben und knorrigen Ästen und Wurzeln ein reges Eigenleben einhauchen.
    Dann und wann öffnet sich eine Lichtung, plätschern kleine Flussläufe und Wasserfälle am Wegesrand.

    Was wir letztendlich sehen werden, bzw zu sehen bekommen- - -Wir lassen uns überraschen und freuen uns darauf.

    Wir erreichen in ca 30 Minuten La Gomera und werden in San Sebastian Anlegen. Etwas diesig geht langsam die Sonne 🌞über dem Meer auf, schon eine herrliche Stimmung. Der diesig, dunstige Schleier, der sich derzeit über den Kanaren befindet, ist lediglich ein Sandsturm.

    Die Lady wird rückwärts in den Hafen rangiert, faszinierend.
    Nun erstmal Käffchen ☕

    Gegen Mittag geht die Reise los. Durch unzählige Serpentinen, dem Lorbeerwald und anderen kleinen Sehenswürdigkeiten. In Zeiten von Corona kann man dies alles leider nur aus dem Fenster des Busses 🚌bestaunen. Nur ganz kleine kurze Stops sind möglich.
    Alles in allem anstrengend, aber schön anzusehen.

    Nach Ankunft am Schiff geht's zum Corona Test, der jeden Mittwoch stattfindet. Danach Essen, kleiner Absacker in der Bar mit Live Musik 🎶am Pool, dann ist Bettizeit 😴
    Read more