Satellite
  • Day302

    Abschied nehmen

    October 17, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 15 °C

    Nach wirklich tollen 4 Monaten ist uns die Familie (vor allem meine zwei Rabauken) sehr ans Herz gewachsen. Der Abschied viel uns allen sehr schwer. Ich hatte am Sonntag noch einmal für alle gekocht und wir haben den Kindern Geschenke und natürlich auch den Eltern ein Dankeschön überreicht.
    Angela und Pete hatten am vorletzten Abend noch ein wirklich tolles (feucht fröhliches) BBQ mit Lorayn und Mat organisiert. Am nächsten Morgen ging es für uns das letzte mal in den Kuhstall melken und dann packten wir (natürlich mit fleißiger Hilfe von Tommy und Georgia) unsere Sachen und putzen das Haus.
    Wir haben wirklich viele tolle Erfahrungen gesammelt und die Arbeit auf der Farm, vor allem wärend der Kälbchen Zeit, hat uns super gefallen. Das Team war wirklich genial und super entspannt, was das Arbeiten noch besser machte. Wir werden die Zeit niemals vergessen und die Leute wirklich sehr vermissen. Hoffentlich werden sie wirklich mal wie geplant nach Deutschland kommen und uns besuchen.
    Also verabschieden wir uns unter Tränen und hoffen darauf, dass es nicht das letzte Mal war.
    Mit Leonie beschlossen wir den ganzen Abend wach zu bleiben bis es dann um 23:30 auf den Weg nach Auckland ging. So hatten wir eine sehr gute Verwendung für unsere Essenreste und unseren ganzen Alkohol, den wir natürlich auch noch aufbrauchen mussten. 😅
    Read more