Satellite
  • Day7

    Dubai

    November 13, 2018 in the United Arab Emirates ⋅ 🌙 26 °C

    Der gestrige 9stündige Flug von HKG nach DXB war äußerst entspannt. Gestartet gegen 17 Uhr HK Zeit und schon 3 Mission Impossible Filmen später in Dubai gelandet. Natürlich geparkt auf einer Aussenposition, was dann eine knapp halbstündige Flughafen-Rundfahrt zur Folge hatte. Egal, nach der Immigration gleich ab zum EK Chauffeur Service (mittlerweile war es ja auch schon 23 Uhr Dubai Zeit) und ohne Umwege ins Hotel. Dort angekommen stellte die Dame vom Dienst fest, dass unsere Reservierung zwar OK ist aber jemand diese nicht ins System eingetragen hat. Somit mussten wir kurzer Hand in das letzte freie Zimmer, ein Raucherzimmer, für den Rest der Nacht auswandern - Hauptsache ein Bett. Heute nach dem Frühstück hat die Rezi Chefin uns dann ein "richtiges Zimmer" gegeben, welches wir nach unserem Tagespensum von knapp 11 km Laufstrecke auch dringend brauchten.
    Was haben wir heute alles unternommen? Mit dem Taxi (ist ja hier preiswert) zum Souk Medinat neben dem Burj Al Arab, dem 99 Sterne Hotel in Segelschiffform. Dann bei 30 Grad und voller Sonne eine "Wanderung" zur Mall of Emirates, eine der größten Malls im Umkreis von hunderten Kilometern. Für Fußgänger ist Dubai nicht gemacht. Hier laufen ja eh nur die Touris. Wir sind nun schon zum 3x hier in Dubai aber daran hat sich nichts geändert. Schmale Fusswege und Fussgängerampeln (sofern welche da sind) in deren Rot-Zeit bing watching von allen Game of Thrones Staffeln problemlos möglich ist. Dann wieder mit dem Taxi ins Hotel, ein bisschen ausgeruht und dann spazierten wir nach Downtown Dubai mit dem Burj Khalifa. Alles nur rund 500m Luftlinie vom Hotel entfernt. Nach der Wasserspiel Show und der Lichtshow am Khalifa würde es jetzt aber höchste Zeit für die waagerechte Augenpflege. Damit allen eine Gute Nacht ;-)
    Read more