Satellite
  • Day148

    Mit Bixi durch Montréal

    July 3, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 23 °C

    6 Uhr, der Wecker klingelt. Wir packen unsere 7 Sachen und laufen zum Bagel Café. Frisch gestärkt geht es dann mit Bixi in die Innenstadt. Bixi, das ist in etwa wie die MVG-Räder in München. Es gibt an jeder Ecke Stationen. Das Leihen kostet 5,25C$ pro Tag pro Person. Eine der Spielregeln ist, dass man ein Rad nur länger als eine halbe Stunde benutzen darf, wenn man mehr Geld bezahlt. Da wir das nicht wollen, tauschen wir die Räder immer wieder aus. Nach ein paar Anlaufschwierigkeiten klappt das prima. Die Bewegung bekommt uns nach den letzten Tagen im Auto ziemlich gut.

    In der Innenstadt angekommen, laufen wir aufgrund der Menschen und des Verkehrs meist zu Fuß.

    Es ist brutal heiß, mindestens 30°C und das auf Beton. Ähnlich wie gerade in Deutschland. Wir schlendern durch den Park 'Mont Royal'. Dort gibt es Schatten und Aussicht über die Stadt. Eine Stadt, in der weder V noch ich sein wollen. Wir haben genug von Städten. Montréal ist schön, keine Frage. Wenn aber das Frühstück, das Radfahren und das Eis die Highlights des Städtetrips sind, sollte man weiterziehen. Als dann noch die Jazzmusik des gerade stattfindenden Festivals an unser Ohr dringt ist uns klar: ab aufs Rad, zurück zum Bus und rauf auf den Highway.

    Leguanos sind geliefert (ein netter Besuch bei Freunden) und es gibt nichts, was uns hält. Wir brauchen Natur. Seen. Einöde. Highways. KANADA!

    Benzinpreis: C$ 1,34/l (= 0,91€), daher vertagen wir das Tanken
    Read more

    Helmut Heilmann

    Ist doch günstig der Sprit ⛽️🤷🏼‍♀️🤷🏼‍♀️🤷🏼‍♀️

    7/4/19Reply
    Kathi.

    Für kanadische Verhältnisse ist das teuer ;-)

    7/5/19Reply
    Helmut Heilmann

    1,5€ bei uns ist teuer 🤪

    7/6/19Reply