Jan Hinkelbein

Ich bin zusammen mit meiner Familie auf Weltreise seit Oktober 2018
Living in: Auckland, Neuseeland
  • Day105

    Whangarei Basin + Heads + Ocean Drive

    2 hours ago in New Zealand ⋅ ☀️ 24 °C

    Heute Vormittag ging es zum Whangarei Basin (B5-6), einer Promenade am Yachthafen von Whangarei. Bis auf den schönen großen Spielplatz und das Uhrenmuseum war hier nichts Besonderes. Am Uhrenmuseum hatten Chrissi und Lara nicht so Interesse und alleine wollte ich dann auch nicht gehen.
    Lara hat ausgiebig gespielt, doch war die eigentliche Attraktion, das "Basin", naja. Zum Mittagsschlaf und Essen ging's dann zurück ins Haus. Spontan entschieden wir uns dann die Whangarei Heads und den Ocean Drive zu fahren (B1-4). Eine sehr schöne Strecke, die sehr zu empfehlen ist. Wären wir eher angekommen, hätten wir noch die Wanderung zur Radarstation aus dem 2. Weltkrieg gemacht, doch da waren 45 min veranschlagt in eine Richtung und es war schon 17 Uhr 😅. Der Strand ist riesig - Sandstrahlung inklusive 😂Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day104

    Wasserfall und antike Bäume (Kauri)

    January 16 in New Zealand ⋅ ⛅ 23 °C

    Heute erkundeten wir den Ort Whangarei und die umliegenden Sehenswürdigkeiten, Gestartet haben wir erst um 13:45 Uhr, da Lara hier lieber das Haus der Gastfamilie erkundet hat und dann den Mittagsschlaf vorgezogen hat.
    Am Wasserfall B1-3)wurden wir dann entschädigt für das "Warten". Wirklich traumhaft und trotz großen Parkplatz und guter Ausschilderung absolut nicht überlaufen. Leider hatten wir keine Badesachen dabei.
    Anschließend haben wir uns noch den Reed Park (B4-6) angesehen. Dort findet man diese alten Kauri Bäume die mit zu den letzten Bäumen aus der Antike zählen. Diese müssen besonders geschützt werden und daher muss man sich vor Betreten des Waldes die Schuhe vor Ort waschen.
    Read more

  • Day103

    Kaipara, Cove Cafe und Whangarei

    January 15 in New Zealand ⋅ ☀️ 21 °C

    Heute hieß es gen Norden zu fahren. Als erstes durch das nicht schöne Auckland auf dem Weg zu einem Schuhladen, jedoch ist Lara auf dem Weg eingeschlafen und daher sind wir direkt weiter gefahren. An einem schönen Aussichtspunkt sah es dann aus wie in Schottland (B1). Anschließend wollten wir zu den Pancake Rocks. Da es an der Waipu Coast (B2) dann aber regnete, gingen wir ins dortige Cafe am Strand, das zu unserer Überraschung eine vegane Karte hatte. Getränke gab es da im Weinglas, von einem hat Lara eine Ecke abgebissen 😆. Essen war sehr gut und danach ging's zu unserem Ziel Whangarei. Hier wohnen wir 3 Nächte bei einer Familie direkt am Urwald (B3).Read more

  • Day102

    Regen, Outdoornichtkauf, Yoga ;)

    January 14 in New Zealand ⋅ 🌧 16 °C

    Vormittags war richtig starker Regen angesagt, wie wir es seit Bali nicht mehr erlebt haben. Es wurde frisch, doch es tat so gut. Wasser/Regen hat so etwas Vitales an sich. Bei Regen fuhren wir zum Kathmandu, einem Outdoor Laden, den wir schon aus Australien kannten. Wir überlegten, Jacken bzw. Fleece Kleidung, eventuell noch ein Zelt zu kaufen, doch war trotz super Sale -50% das Meiste immer noch sehr teuer. Danach gingen wir zum KMart - einem "real" im Low Budget Bereich - bei dem wir auch nichts gefunden haben, da zu billig 😂
    Es hat dann aufgehört zu regnen, ergo Entscheidung verschoben. Abends war Chrissi noch beim kostenlosen Yoga im Park mit unserer Gastgeberin und ich habe mit Lara zugesehen bzw ein wenig den Park erkundet. Morgen verlassen wir Howick Richtung Norden.
    Read more

  • Day101

    Spielplatz, Wetlands und Thaifood

    January 13 in New Zealand ⋅ ⛅ 23 °C

    Heute war ein wenig chaotisch, nach dem Frühstück waren wir Mittags am Meer. Der Spielplatz dort ist aufgebaut wie beim Leiterspiel. Lara ist im Auto zurück eingeschlafen und damit wir alle ruhen können sind wir zum Haus zurück. Da war Lara wieder fit und so entschieden wir uns Mal raus ins Grüne zu fahren. Da schlief Lara wieder ein und so standen wir nur am Parkplatz statt eine Wanderung zu machen 😅
    Zum Abendessen ging's in ein Thai Restaurant.
    Read more

  • Day100

    Das historische Howick - Leben in 1850

    January 12 in New Zealand ⋅ ⛅ 22 °C

    Heute standen wir um 9:30 Uhr auf, also haben wir den normalen Rhythmus fast wieder. Wir beschlossen heute uns das historische Dorf Howick anzusehen, ein Dorf das aus alten Häusern aus Howick und Umgebung aufgebaut wurde. Einige Häuser wurde dafür umgesetzt und erneuert zu einem Dorf. Es gibt ein Gericht, Wohnhäuser, eine Kirche, Läden usw. Die meisten Häuser sind betretbar. Es war fast nichts los und wir können es uneingeschränkt empfehlen. 2,5 h waren dort, sind noch einkaufen gegangen und dann wieder zurück ins "neue" Howick.Read more

  • Day99

    Wiedersehen mit Freunden + Lilahimmel

    January 11 in New Zealand ⋅ ☁️ 24 °C

    Heute wollten wir vormittags einen Ausflug zu einem Spielplatz machen. Wegen unserem "Rhythmus" haben wir bis 11:45 Uhr geschlafen. Da gingen wir nach dem Frühstück zum Spielplatz bei voller Sonne. Durch unsere Hüte und die gewöhnte Haut war es trotzdem kein Problem.
    Am Abend haben wir dann unseren Freund Patrick (auch bei Penguins) am Strand getroffen. Anschließend gab es noch leckeres indisches Essen zu guten Preisen. Der Himmel auf Bild 2 sieht bei uns schon den 2. Abend in Folge so aus :)Read more

  • Day98

    Howick 1. Tag, Unterkunft beziehen

    January 10 in New Zealand ⋅ ⛅ 24 °C

    In Perth bzw. South Perth hatten wir genug Stadtleben. Daher haben wir uns entschieden in Neuseeland Auckland gleich links liegen zu lassen. Unsere Wahl fiel auf Howick, da unser Freund Patrick hier in der Nähe wohnt und wir eine ganz tolle Unterkunft in Airbnb gefunden haben. Wir wohnen an einem Hang in einem Miniappartment inkl eigenem Bad. Auf dem Grundstück lebt noch ein Hund und 3 Katzen was Lara natürlich sehr gefällt.
    Durch die Zeitverschiebung sind wir nach Westaustralischer Zeit um 1 Uhr nachts gelandet. In Auckland war es schon 6 Uhr morgens, Mit Auto holen und Unterkunft ansteuern wurde es dann 8 Uhr und so war schlafen erst später wieder möglich. Daher ein ziemlich müder Tag heute. Nach dem "Mittagsschlaf" haben wir uns abends dann auf dem Weg zum Meer gemacht wo die ersten 5 Bilder entstanden sind. Neuseeland gefällt uns auf Anhieb sehr gut und steigert sogar noch den Ersteindruck den wir von Perth hatten. Im direkten Vergleich zu Westaustralien ist es hügeliger und viel grüner. Beides Aspekte die uns sehr gefallen.
    Read more

  • Day97

    Abflug aus Perth

    January 9 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

    In 1 h geht der Flug nach Auckland. Wie alles in Australien geht es auch am Flughafen richtig relaxt zu. Einzig die Nagelschere und Zahnpasta (110g) wurde reklamiert. Die Schere durften wir behalten.

Never miss updates of Jan Hinkelbein with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android