Satellite
  • Day2

    Kuttenberg (Kutná Hora)

    August 31 in Czech Republic ⋅ ⛅ 27 °C

    Heute ist Kulturtag! Nach einem ausgiebigen Frühstück und einem 11:00-Uhr-Bierchen geht es zur Barbara-Kathedrale.
    Geplant ist eine zweieinhalb-stündige Stadtführung. Unser „Führer“ ist ein älterer Herr, geschätzt auf Mitte 70. Nach einigen geschichtlich/historischen Informationen (in die Barbara-Kathedrale) können wir wegen einer Hochzeit noch nicht rein, beginnen wir einen mehr als interessanten Stadtrundgang. Nach reichlich zwei Stunden in sengender Hitze setzen wir uns dehydriert erst einmal zu einem Bierchen und ner Cola nieder, um dann im Welschen Hof noch einen „Prager Groschen“ (allerdings nicht aus Silber, wie im Mittelalter, sondern aus Alu) zu prägen. Neben der Besichtigung der Burganlage, die sozusagen Zweitwohnung des Königs Wenzel und seine Münzpräge sowie Schatzkammer war, ging es jetzt in die Barbara-Kathedrale.
    Ein mittel bis spätgotischer und unvollendeter Sakralbau, der Bergleute Kuttenbergs. Einen Bischof gab es hier nicht, deshalb exakt: eine Kathedral-Kirche. Muss man gesehen haben... steht bautechnisch in vieler Hinsicht in der Reihe mittel- bis spätgotischen Kirchenbauten... ist aber durch einen eingebauten Balkon viel heller.
    Nach nunmehr fast vier Stunden verabschieden wir uns von unserem „Franz“, voll mit historischen Eindrücken.
    Der inzwischen quälende Hunger wird kulinarisch gestillt, danach chillen im Hotel.
    19:00 Uhr Abendbrot in der Pizzeria auf dem Markt und dann... Cola, Bier und Becherovka bis ins Bettchen.
    Read more