Satellite
  • Jun21

    Mutti mit ihren 3 Jungs

    June 21 in Greece ⋅ ☀️ 24 °C

    Uiiii gestern war ein richtig Actionreicher Tag.
    Wir waren wieder am Kitebeach und haben den Wind voll ausgenutzt und die Hitze genossen. Als ich mich für meine Session bereitmachte war auf einmal ein Riesen Gerenne am Strand und die ganze Staff rief herum: its‘s Bad, really, really Bad!!! Kurz später haben sie eine Kiterin mit dem Jetski aus dem Wasser geholt und das Blut lief nur so herunter. Anscheinend ist die eine Kiterin, die vorher schon so rücksichtslos gefahren ist, mit ihr kollidiert.
    Der ganze Oberschenkel war bis auf den Muskel runter offen und der Krankenwagen war schon auf dem Weg. Deshalb möchte ich hier an dieser Stelle an alle Kiter appellieren: nehmt Rücksicht aufeinander, übt eure Sprünge doch weiter draussen und nicht im Starte-Lande- oder Anfängerbereich und beachtet die Vorfahrtsregeln!!!!

    Als ich dann mit unserem 9er Evo SLS und meinem kleinen 132 Brett raus bin, ist dann auch der Wind von knapp 20 Knoten auf 15 runter und ich hatte keine Chance mehr, meine Höhe zu halten, geschweige denn Upwind zu kommen. Ich habe es versucht wie verrückt und alles gemacht dass ich nur konnte, aber ich bin immer weiter abgetrieben, bis an der nächsten Kitestation vorbei (laut Google Maps ca 1.3km).
    Sorgen habe ich mir aber nie gemacht, da ich wusste, dass Alex mich schon in den Augen behalten würde. So war es auch, er lief schon mit Wasser und meinen Flip Flops den Strand entlang biss zur nächsten Kitestation und sorgte schlussendlich dafür, dass ich mit dem Jetski aus dem Wasser gefischt wurde und zurück gebracht wurde. Mein Learnig ist definitiv, in Zukunft bei den Wellen hier, doch eher auf das grössere Brett zu setzten.

    Cris, den Typen den wir letztes Wochenende beim Einkaufen in Silvaplana kennen gelernt hatten, ist dann am Nachmittag auch endlich eingetroffen und wir sind nun als Gruppe komplett.
    Am Abend war Pasta Party mit Live Musik angesagt gleich neben der Kitestation und wir dachten, dass es sicherlich keine bessere Möglichkeit gäbe unseren 6. Hochzeitstag mit unseren Freunden zu feiern.
    Robert hatte sich so wohl gefühlt, konnte er wieder einmal so richtig rein futtern und auch der Rest von uns war vom Kiten richtig ausgehungert. Die Liveband hat sich ins Zeugs gelegt und diverse Rockklassiker zum Besten gegeben. Am Anfang haben nur die Kinder getanzt, aber langsam füllte sich die Tanzfläche. Ganz unerwartet, stand Cris auf und sagte: ich will jetzt auch tanzen und entpuppte sich als richtig wilder Tanz Tiger.
    Die Band spielte richtig gut und hat mega Stimmung gemacht. Besonders imponierte es Alex als er beim Liederwünschen, „Wicked Game“ wünschte und die Band Fragte: welche Version, die von Chris Isaak oder die von HIM. Natürlich hat Alex sich die HIM Version gewünscht und er wurde von den Künsten der Band nicht enttäuscht. Es war unglaublich wie viel Freude alle Gäste hatten, so richtig Party ausgehungert nach der ganzen Pandemie-Zeit, war ja aber auch super schön endlich wieder La Livemusik zu hören.

    Selbst Claudie und Silvana haben die Hüfte geschwungen und wir tanzten alle bis die Band Feierabend gemacht hatte. Ich hatte dann die herausfordernde Aufgabe meine 3 Jungs nach Hause zu bringen ohne die ganze Appartement Anlage aufzuwecken.
    Die drei hatten ja schon einiges an Weisswein intus, was es schon schwierig gemacht hatte, ausserdem war Cris auch völlig aufgeregt endlich Teil der Gruppe zu sein und sie nannten mich alle nur noch Mutti, so dass ich immer lachen musste, somit war es echt schwierig die im Zaum zu halten. Cris und Robert hatten noch gross Pläne geschmiedet heute Morgen früh Joggen zu gehen, aber nach dem die drei noch ewiges bei Robert im Zimmer Schnäpse getrunken hatten, war der Hangover doch grösser als der Drang nach Sport.

    Heute Morgen war ich dann die erste die munter wurde und im Vergleich zu den anderen ging es mir super. Ich hab dann auf dem Balkon gesagt: „heeee, es windet“. Da hat sich Robert aus dem Schlaf erhoben und sagt: „Wind, ich habe Wind gehört?!?“
    Read more

    Svizzeraberna

    Echt Klasse!!!!

    6/21/21Reply