Satellite
  • Day15

    Am Nullpunkt

    June 14, 2016 in Canada ⋅ ☁️ 13 °C

    Keine Angst! Mein persönlicher Nullpunkt ist noch lange nicht erreicht.

    Das Schlaf-Experiment ist erstaunlich gut verlaufen. Obwohl es ein wenig unbequem war und ich nachts einige Male meine Schlafposition anpassen musste (Lernprozess), bin ich recht gut ausgeschlafen, als ich mich auf die letzte Etappe des Alaska Highway mache.
    Auch mein Navi hat sich wieder erholt und weist mir wieder den Weg. Das ist aber auch nicht wirklich schwer, denn es geht immer geradeaus die Straße entlang. Die letzten 450 Kilometer des Alaska Highway sind ziemlich unspektakulär. Auf beiden Seiten der Straße zieht sich nach einem breiten Grasstreifen der Nadelwald hin. Eventuelle spektakuläre Aussichten werden von den Regenwolken verdeckt. Rund 100 Kilometer vorm Ziel hört es auf zu regnen, sodass ich trockenen Fußes in Dawson Creek ankomme. Damit habe ich die Meile 0 des Alaska Highways erreicht und bereite mich auf neue Abenteuer vor.
    Read more