Satellite
  • Day2

    Fort Myers

    January 13, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 24 °C

    Moin, Moin,heute gab es endlich das weshalb ich hier bin- Radfahren. Die erste Etappe ging über 184 km (06:03:00, Wind hat 140 km lang mitgeholfen). Start war am Stadtrand von Miami und der verabredete Treffpunkt mit meinen beiden Unterstützern (nochmals Danke an dieser Stelle) war zwischen Naples und Fort Meyers. Sonne hat gebrannt und das Profil war FLACH. Im Vorfeld musste ich mir öfter anhören, ich solle mich in den Everglades nicht von Alligatoren fressen lassen. Ich hatte da keinerlei Befürchtungen, da bei unseren früheren Reisen, außer vom Airboat aus, nie welche zu sehen waren. Weit gefehlt. Ich habe auf den ersten zehn Kilometern unberührter Natur, 100 Stück gezählt. Die Meisten lagen auf der gegenüberliegenden Seite des Bachlaufs in der Sonne. Einige aber lagen direkt am Straßenrand. Beim Ersten habe ich schon einen leichten Schreck bekommen. Von wegen fressen lassen und so. Auch wenn das Streckenprofil nicht viel hergab, hat die Fauna mich mit Alligatoren, Schildkröten und einer schier unendlichen Anzahl der verschiedensten Vögel doch sehr verwöhnt.Morgen mehr.Read more