Satellite
  • Day17

    Cintsa

    January 19, 2019 in South Africa ⋅ 🌬 22 °C

    Das Wochenende habe ich in Cintsa verbracht. Eigentlich hatte ich Port St. Johns geplant, aber nachdem ich ein paar Leute in den letzten Tagen getroffen habe und dies unser letztes Wochenende zusammen sein würde, habe ich meine Pläne geändert.

    So bin ich also mit Marius und Laura am Freitag morgen in PE los. In Cintsa angekommen sind wir gleich an den Pool. Unterwegs haben wir noch eine Schlange gesehen, die laut dem Personal auch gefährlich war. Upps.
    Gegen 4 wurden wir zum Volleyball spielen aufgefordert. Es gab dazu gratis Wein. Wie kann man da Nein sagen? ;)
    Marius und ich haben uns für das Dinner eingetragen,es gab afrikanischen Braai. Es war echt lecker.
    Die Nacht war etwas kurz, da schon um 5:30 die Sonne aufging und somit auch die Affen, die hier drumrum leben, aufweckten. So an sich nicht schlimm, aber diese sind dann über unser Blechdach gerannt und das hat sehr gepoltert.
    Der Strand war nicht sehr weit weg, jedoch sehr windig, weshalb wir wieder an den Pool sind und auf Isabelle, Alex und Jan warteten.
    Das traditionelle Xhosa Dinner wollten wir nicht verpassen. Es war mega lecker, auch wenn wir nicht genau wussten was wir da essen :)
    Am Abend machten wir die Bar unsicher. Mit Trinkspielen vertrieben wir uns die Zeit bis 12:00 Uhr.
    Isabelle hatte nämlich Geburtstag.
    Den feierten wir noch ein bisschen bis wir müde ins Bett fielen.
    Dann war das Wochenende auch schon vorbei. Ab jetzt werden unsere Wege immer mehr auseinander gehen. Vielleicht trifft man sich in dieser Woche nochmal in Coffebay.
    Read more