Satellite
  • Day18

    Ankunft und erster Tag in Cusco

    August 21, 2018 in Peru ⋅ ⛅ 7 °C

    Nach herrlichen 9 Stunden Fahrt durch die Peruanischen Berge haben wir unser Ziel erreicht. Das Hotel ist super, allerdings ein wenig außerhalb. Deshalb machen wir uns mit dem Taxi kurz nach Ankunft auf den Weg ins Stadtzentrum. Nach einem Abendessen und einem kleinen Drink in der Stadt geht’s auch wieder ins Hotel und ab ins Bett, die Erkältung muss doch noch etwas auskuriert werden.
    Bevor gegen Mittag die Stadttour durch Cusco Startet machen wir ein wenig die Geschäfte unsicher und statten uns mit den typischen peruanischen Souvenirs aus. Außerdem buchen wir für unsere letzten Tag (Freitag) noch die Tour zum Montaña de 7 Colores. Das wird ein Abenteuer (sehr hoch und ziemlich kalt).
    Die Stadttour beginnt etwas chaotisch in der Kathedrale von Cusco. Das wichtigste was wir bei der 4 stündigen Tour durch die Kirchen der Stadt sowie auch außerhalb liegende Ruinen, ist das die Inka Mauern absolut Erdbebensicher sind, ohne Mörtel gebaut wurden und generell wirklich toll sind.
    Gerade noch rechtzeitig erwischen wir im Hotel noch unsere Guide für die Tour zum Machu Picchu morgen. Stellt sich heraus wir laufen nur mit ihm zusammen also sind eine nette Runde von 3 Wanderern.
    Nun sind die Tagesrucksäcke für zwei Tage Machu Picchu gepackt und es geht morgen um 5:30 Uhr los. 💪🏼
    - Leonie
    Read more