Satellite
  • Day6

    Old Goa & Night Market

    January 7, 2017 in India ⋅ ☀️ 27 °C

    Mit einem Mädel habe ich mich dazu entschlossen die Old Goa Tour mitzumachen. Ich erwartete zwar nicht unglaublich viel, aber dass wir uns drei Kirchen anschauten war mir nicht klar. Trotzdem war es sehr schön und beeindruckend. Den Guide zu verstehen viel mir ganz schön schwer am Anfang, aber er war super lieb und lustig.
    Nach dem Kirchen Hopping gings noch zum Sunset Point. Das war ein magischer Platz. Wir standen oben auf einem Hügel und schauten auf einen Dschungel aus Palmen, in dem zwei Villen standen. Im Hintergrund ein Fluss und die untergehende Sonne. Leider kommt das auf Fotos nicht so gut raus.

    Abends teilten wir uns zu viert ein Taxi und fuhren zum Saturday Night Market bzw. versuchten dort hin zu kommen. Aber da die Russen anscheinend an diesem Tag Neu Jahr feierten, war soo viel Verkehr, dass der Taxi Fahrer uns früher rausließ. An sich kein Problem, wären wir nicht in Indien. Die Scooter fuhren kreuz und quer und sogar die Autos versuchten auf der Gegenspur zu überholen. Dazu kam noch das Ross, aus Schottland, mit dem Scooter gefallen war und auf Krücken lief. Ein netter Israeli bat an ihn an Stück zu tragen.
    Nach einiger Zeit schafften wir es schließlich doch an unserem Ziel anzukommen.
    Der Markt an sich war riesig und es wurde sehr viel ähnliches angeboten. Ich fands zu teuer und zu überfüllt mit Touris, aber es war trotzdem schön da gewesen zu sein.
    Read more