Satellite
  • Day22

    Machu Picchu-Hangover

    October 31, 2017 in Peru ⋅ ⛅ 22 °C

    Aua! Der Machu Picchu Ausflug steckt uns noch in den Knochen, besonders der Montaña Machu Picchu hat es uns angetan. Müde und mit ersten Anzeichen von Muskelkater kommen wir heute nur schwer in die Gänge und verlassen deswegen erst gegen Mittag die Unterkunft. Zudem wird Conny heute von den Mückenstichen von gestern geplagt und ihre Hand schwillt auf eine beachtliche Größe an, dass selbst Frank Rost vor Neid erblassen würde.
    Unser heutiges Ziel: Handwerksmarkt und Inkaruinen von Pisac.
    Mit Motortaxi und Colectivo erreichen wir nach knapp zwei Stunden Pisac. Auf dem Weg dahin müssen wir darüber schmunzeln, wie selbstverständlich wir inzwischen die hiesigen Verkehrsmittel nutzen und Fahrpreise verhandeln - "¿3 Soles?" (0,80 € für 18[!]km) - "¡Es mucho!" (Haben wir das gerade ernsthaft gesagt? 🙈🤦‍♂️🤦‍♀️).
    Bei einem Tee und einer Suppe stellen wir fest, dass uns der Sinn gar nicht so Recht nach einer Besichtigung der Ruinen steht. Also schlendern wir über den Markt und zeigen anschließend noch einmal unser gesamtes Können als Colectivofahrer.
    Nach einem tollen Essen in Urubamba schauen wir uns anschließend noch das rege Halloweentreiben auf dem Plaza de Armas an.
    Read more