Satellite
  • Day60

    Tehuacán

    May 19 in Mexico ⋅ ☀️ 27 °C

    Nachdem mich gestern Puebla so begeistert hatte,habe ich mir heute Morgen die Zeit genommen und habe mir die nähere Umgebung der Plaza de Armas angesehen. Die Plaza de Armas ist meist der zentrale Platz einer Stadt in Mexiko oder einer der anderen lateinamerikanischen Länder. Der " Platz der Waffen" diente früher Milirärdemonstrationen, später wurde dann Militärmusik gespielt und heute dient der häufig grün gestaltete Platz mit einer überdachten Empore, Veranstaltungen jeglicher Art durchzuführen. An Feiertagen trifft man sich hier.
    (In einigen südamerikanischen Ländern wurde das Militär von Deutschen aufgebaut. Deshalb kann man manchmal am Sonntag deutsches Liedgut von den einheimischen Militärkapellen hören.)
    An der Plaza de Armas, in Puebla Zócalo genannt, liegt die Renaissancekathedrale, die auch im Innenraum wunderschön ist. Sie ist nicht überladen und mitten im Innenraum steht als ein großer Block die Orgel, die den Raum in zwei hintere Teile teilt. Da ich während des Gottesdienstes in der Kirche war, konnte ich nur sehr eingeschränkt fotografieren.
    Den heutigen Ort werde ich mir noch ansehen.
    Hier in Tehuacán bedeutet ein großes Bier ein Liter, so fühlt ich mich auch jetzt, obwohl keine Angabe zu den % ten drauf steht. Dazu gab es im Restaurant eine Suppe und einen Salat.
    Hier gibt es keine Plaza de Armas, sondern nur einen Platz, auf dem man sich trifft, Abend wird paarweise getanzt oder bis spät in die Nacht mit den Kindern noch etwas unternommen. Es ist eine friedliche Atmosphäre. Gegen 21.00 Uhr ist der letzte Gottesdienst mit vielen Gläubigen zu Ende.
    Read more