Satellite
  • Day86

    Malediven Tag 4

    December 31, 2015 on the Maldives ⋅ ⛅ 28 °C

    Der Tag an dem ich das frisch getraute Ehepaar auf deren Resortinsel besuchen sollte war endlich gekommen. Ich wurde von der Flughafeninsel mit anderen Hotelgästen zu einem "günstigen" Freundschaftspreis via Boot auf die Insel befördert. Eine Person der Crew war die gesamte Fahrt damit beschäftigt Plastiksackerl an die Seekranken Touristen auszuteilen. An der Rezeption wurde ich bereits nach kurzer Zeit von der Familie Braunstorfer angeholt und ins Zimmer gebracht. Frau Braunstorfer bestand darauf ihr Zimmer mit mir zu teilen, somit wurde uns ein Zustellbett zur Verfügung gestellt. Nach einem kurzen Spaziergang, um die gesamte Insel zu erkunden, starteten wir mit Mixgetränken die ersten Anläufe um den letzten Tag des Jahres gebührend zu feiern. Ebenfalls haben wir uns für den Abend einen Tisch inklusiven eines edlen roten Tropfens aus Frankreich reservieren lassen. Nach ausgiebigem Chillen am Strand waren ich auch schon beim Abendessen um von dort aus direkt zu unserem reservierten Tisch zu gehen. Der Kellner, welcher für geschätzte zwanzig Tische verantwortlich war, war etwas überfordert, und seine Kollegen nicht kompetent genug um ihm zu helfen. Uns störte das trotzdem nicht, obwohl wir länger als eine halbe Stunde auf unseren Wein warten mussten, denn wir waren ja nicht auf der Flucht. Um etwa elf Uhr startete der "Animateur des Hauses" ein etwas schlecht organisiertes Krabbenrennen und eine Talenteshow. Die Talenteshow konnte er noch vor Mitternacht über die Bühne bringen. Das Krabbenrennen dauerte jedoch etwas länger. Als kurz vor dem Countdown zum neuen Jahr fast alle hinausliefen um anzustoßen und die brennenden Schriftzeichen im Meer zu bewundern forderte er alle mehrmals lautstark mit seinem Mikrofon auf sich wieder in die Bar zu begeben um das Krabbenrennen zu beenden.Read more