Satellite
  • Day33

    Lufthansa-Hotline

    March 15 in the United States ⋅ ☁️ 23 °C

    Ich glaub es nicht, nach unendlichen Stunden in der Warteschleife hab ich jetzt die Lufthansa erreicht...

    Buchungsnummer durchgegeben und irgendwie das Gefühl gehabt nach dem ersten Satz, das Gespräch muss ich mitschreiben:

    LH:
    „Ahja, ihr Flug wurde gestrichen, was wollen Sie machen, stornieren?“

    Ich:
    „Nein, ich möchte nach Hause!“

    LH:
    „Ah, Sie sind in den USA...“

    - wieder warten -

    LH:
    „So, wann möchten Sie denn nach Hause?“

    Ich:
    „Ja, am gleichen Tag 🙈 Ich dachte bei Annullierungen buchen Sie automatisch um?“

    LH:
    „Ja, das klappt gerade nicht so wegen Restriktionen und so.
    Mein Gott, ich hätte nur einen Flug Los Angeles - London - Frankfurt - München“

    Ich:
    „Was ist denn am 18.?“

    LH:
    „Da hätten wir was über Orlando, Washington oder London“

    Ich:
    „Okay, und wo schlafe ich dann?“

    LH:
    „Ja, dass ist eine gute Frage. Sie wollen unbedingt am 17. fliegen?“

    Ich:
    „Ich möchte nur irgendwann heim kommen & irgendwo schlafen können...“

    LH:
    „Okay, dann ist vielleicht der 18. besser - bleiben Sie dran“

    - warten -

    LH:
    „Herr Gruber, ich stelle Sie erst mal auf Musik, damit ich das richtig überprüfen kann, dann melde ich mich wieder“

    -> statt Musik kam eine Ansage
    „Wegen des Risiko der Übertragung des Coronavirus bitten wir alle Patienten unserer Praxis die aus Risikogebieten kommen...“ -Verbindung getrennt-

    Ich glaub ich werd wahnsinnig 🙈
    Ich weiß garnimma was ich sagen soll 😑
    Read more