Satellite
  • Day9

    Findet Nemo

    May 28 in Thailand ⋅ 🌧 30 °C

    Heute war der Tag der Tage.. Christians persönliches Highlight stand an!

    Endlich durfte er tauchen gehen. Das Wetter war allerdings nicht so auf unserer Seite. Es war ziemlich bewölkt und im hinteren Teil donnerte es schon gewaltig aber unser Lehrer sagte: Hau dir ne Pille rein und los geht's 🤣🤣

    Also taten wir das auch und wurden pünktlich um 08.10 Uhr abgeholt. Nach einer kurzen Fahrzeit bekamen wir danach eine Instruktion über das Tauchen. Alles soweit so gut...

    Nun geht's los mit dem Boot nach Koh Tao. 1,5h dauert die Fahrt und der Chef vom Boot und ebenfalls auch der Tauchlehrer einer anderen Gruppe sah zu 100% aus wie Dwayne the Rock Johnson.. 🤣🤣 Wie in seinen Film stand der Typ auf dem Boot als ob er der Motor ist. Hammer lustig!

    Nun wurde es für uns am Himmel nicht immer heller und freundlicher sondern das Gegenteil zog sich auf. Und der Himmel wurde immer dunkler und das Wasser gröber. Somit hieß es festhalten und Augen zu und durch. Von allen Seiten sind wir nass geworden und ich bedanke mich bei dem Captain, dass er das sooo gut gemeistert hat.

    Nach ca. 1,5h Stunden Fahrt sind wird dann in unserer ruhigen Tauchbucht angekommen. Nun hieß es Equipment anlegen und das geübte im Wasser zeigen. Am Anfang lief es für Christian, wie aber auch für mich ganz gut. Allerdings hieß es dann steil nach unten gehen und da kam bei mir die Angst. Man muss gleichzeitig an sooo viele Sachen denken und dabei immer ruhig bleiben auch wenn einem Wasser in die Maske läuft oder oder oder...

    Naja es war Christians Geburtstagsgeschenk und bei Ihm lief es sehr gut. Daher hab ich mich nach ca. 20 Minuten entschieden meine Tauchflasche gegen meine gewohnte Schnorchelausrüstung zu tauschen und Christian alleine mit dem Lehrer tauchen zu lassen. Vorteil: Christian hat jetzt diverse Videos und Fotos, wie er taucht. Der Kerl war bis zu 15m tief 😱😱😱

    Ich bin aber selbst auch auf meine Kosten gekommen und habe viele Fische beobachten können also hatten wir beide Spaß an der Sache und das ist die Hauptstadt. Um halb 5 sind wir dann nach einer weiteren holprigen Fahrt wieder am Hotel angekommen und waren/sind fix und fertig. Mich schaukelt es wie immer noch innerlich aber morgen ist es sicherlich wieder weg. Wir waren noch lecker etwas essen und dann haben wir uns die Videos angeschaut. Sehr coole Aufnahmen sind dabei. 😊

    Soo morgen geht's nach Chaweng und Lamai, die Traumstrände anschauen. Aber 17 Uhr wartet mein persönliches Highlight auf mich. Meine Thai-Massage steht an 😍😍
    Read more

    Traveler

    Das freut mich… wieder schöne Highlight auf eurer Reise. Es macht so Spaß, deine Berichte zu lesen😊

    5/28/22Reply
    Traveler

    Das ist ja Schade das Du deinen Tauchgang abbrechen musstest. Hauptsache es war ein schöner Tag. Dann erholt Euch Heute. Und wir warten auf Deinen Bericht 🙂

    5/29/22Reply