London-Korfu-Albanien
  • Day14

    Rückflug Hamburg

    May 8, 2019 in Germany ⋅ ☀️ 12 °C

    Aus Hotel ausgecheckt. Danach Richtung Strand. Schöne Bucht, nicht viel los.
    Danach direkt nach Korfu Stadt. Altstadt angeschaut. Lohnt sich. Essen war auch richtig gut.
    Leihwagen abgegeben und Richtung Flughafen.
    Flughafen wird renoviert und ist damit wahrscheinlich im Moment der schlechteste/unkomfortabelste Flughafen der Welt.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day13

    Korfu Pelekas

    May 7, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 15 °C

    Zoll in Albanien macht Probleme mit meinem Pass. Lassen mich aber letztendlich doch durch. Ankunft wieder in Korfu Stadt. Neuer Mietwagen. Fahrt auf die andere Seite (West) der Insel. Dauert nicht lange. Halbe Stunde und wir waren da.
    Korfu ist hübsch, schöne Buchten und von unserem Hotelzimmer/Balkon wieder ein fantastischer Blick. (Wann war der eigentlich mal schlecht oder "normal" auf unserer Reise?).
    Kleine Wanderung zum Dorf, 2h. Coole Aussicht.
    Read more

  • Day12

    Albanien Saranda

    May 6, 2019 in Albania ⋅ ⛅ 17 °C

    Letzte Etappe in Albanien. Wieder zurück nach Saranda. Unterwegs noch am "blauen Auge" Halt gemacht. Krass, wie schnell sich die Landschaft ändert. Sowieso hat Albanien für seine Größe viel unterschiedliches zu bieten. Aber dies am Rande.
    Blaue Auge war toll. Pulsierende Quelle mit irren Farben. Super zu fotografieren. Sonne spielte auch mit.
    Nächster Stop in der historischen, antiken Stadt Butrint. Ohne Hintergrundinfos schwer zu beurteilen. Aber schon beeindruckend. Fährfahrt sehr abenteuerlich.
    Letzter Halt Saranda. Abgabe Mietwagen.
    Hotel per upgrade unbeschreiblich. Balkon mit Blick direkt aufs Wasser. Und vom Bett aus! Besser gehts kaum.
    Suche nach der Ines Grill Bar wegen St. Pauli Fanschal Übergabe. Nix gefunden.
    Von Einheimischen angesprochen worden,. ob er helfen könnte.
    Foto von Bar gezeigt. Er holt Handy raus und ruft den gesuchten Typen an. Wäre er ein guter Freund von ihm. Total irre.
    Abends mit Orest getroffen. Bier, Raki und gutes Essen. Sogar Muscheln waren gut.
    Fantastischer Abend. Leute alle so nett.
    Read more

  • Day11

    Albanien Gjirokastra

    May 5, 2019 in Albania

    Weiterfahrt nach Gjirokastra. Diesmal nur knapp 300km. Navi sagt aber knapp 6h. Schöne Scheiße. Strassen gruselig. Teilweise 60km nur Schotterpiste.
    Sahen zwei deutsche Camper mitten auf der Piste. Zwar schön einsam, aber bei den Straßenverhältnissen wohl nur bedingter Spaß.
    Zwischenhalt in Korca. Schöner Altstadtkern. Haben leider nicht viel gesehen, da es aus Kübeln schüttete. Blitz und Donner ließen uns dann schnell weiterfahren.
    Radfahrer getroffen. Briten. Eine wurde vom Hund gebissen. Und das mitten im Nirgendwo. Ätzend.
    Apropos Nirgendwo. Wir haben noch zwei Anhalter mitgenommen. Sie aus Serbien, er aus Sardinien. Die waren sich wohl nicht bewusst, wie lange es noch bis nach Gjirokastra war. Sind noch gut 3h unterwegs gewesen. Möglichkeiten zum Übernachten hätten die da nicht gefunden. Autos sind da auch fast gar nicht unterwegs gewesen. Doppelt Glück gehabt.
    Weitere Stops haben wir uns wetterbedingt geschenkt. Leider dadurch auch nicht die Thermalquelle besucht. Schade.
    Unterkunft wieder super. Aber speziell gelegen. Straßen super eng und steil. Alles Kopfsteinpflaster. Navi wenig hilfreich.
    Aber wieder toller Blick über die Stadt. Super gegessen.
    Read more

  • Day10

    Albanien Pogradec

    May 4, 2019 in Albania ⋅ ⛅ 12 °C

    Transfertag. Fahrt nach Pogradec. Geht hauptsächlich über Autobahnen. Gut zu fahren. Nette Strecke. Bis auf Tirana. Wetter nicht so dolle.
    Ankunft gegen nachmittag. Krasses Appartement. Riesig und geheizt!
    Super Terrasse mit heftigem Blick über den See. Zum Glück überdacht - wegen Wetter.
    Leckeren Fisch gegessen. Nur Deutsche im Lokal. Aber lustig.
    Read more

  • Day8

    Albanien Chesnut Hill

    May 2, 2019 in Albania

    Morgens ohne Frühstück los. Mit dem Auto auf die Fähre. Auch Ziegen und Kühe wurden per Kleinboot transportiert.
    Super Wetter, krasse Landschaften. Erinnerte an norwegische Fjorde. Sehr beeindruckend.
    Fährfahrt dauerte ~3,5h. Ankunft in Fierza. Weiterfahrt Richtung Barram Curri.
    Dort angekommen, wurden wir abgeholt von Ermal (Besitzer Chesnut Hill).
    Der letzte Weg hoch zur Unterkunft war wieder ne Schotterpiste und dauerte ne gute halbe Stunde.
    Ermal super nett! Zeigte uns viel mehr als nötig (Wasseraufbereitung).
    Fantastische Unterkunft mit Blick ins Tal. Einsam, mitten in der Natur.
    Kleine Tour gemacht (5km, 3h). Niemanden getroffen.
    Nächsten Tag grosse Tour gemacht (20km, 6h). Richtig schön, Wanderung zum Bergsee. Nur eine Person getroffen.
    Essen auch klasse. Alles Bio, selber angebaut und verarbeitet.
    Read more

  • Day7

    Albanien Koman Lake

    May 1, 2019 in Albania

    Mammutfahrt vom Süden bis fast ganz in den Norden.
    Ließ sich leider nicht vermeiden- aufgrund von Zeitproblemen. Zwischenstop fällt aus.
    Fahrt über den Llogara Pass. Steil und kurvig. Wieder tolle Aussichten. Wetter aber eher so lala.
    Kurzer Halt in Berat. Durch die Stadt gelaufen, was gegessen und weiter.
    Mussten zeitig am Koman Lake sein. Wollte nicht im Dunkeln ankommen.
    Die letzten Kilometer waren Schotterpiste. Sehr nervig.
    Unterkunft direkt bei der Fähre. Zimmer kalt, keine Heizung. Ein wenig heruntergekommen. Aber zweckmäßig.
    Essen war viel zu viel. Fleisch (Huhn) hätte wohl für 5 gereicht. Rest eingepackt.
    Read more

  • Day5

    Albanien Himare

    April 29, 2019 in Albania

    Morgens mit der Fähre von Korfu rüber nach Albanien/Saranda. Verzweifelt versucht, Kontaklinsen zu kaufen. Bezahlen war das grösste Problem (bar, Kreditkarte, Währung).
    Mietwagen Übergabe sehr strange.
    Dann nach Himare, die Küste entlang. Super Aussichten.
    Unterkunft super, fantastischer Blick aufs Meer mit total nettem Gastgeber. Sehr zu empfehlen.
    Toll gegessen. Überhaupt war das Essen überhaupt nicht eintönig.
    Strände fast menschenleer. Lag evtl. an der Reisezeit.
    Ausflug zu Gjipe Beach. Abgelegen, aber sehr hübsch.
    Read more

  • Day4

    Korfu Stadt

    April 28, 2019 in Greece ⋅ ☀️ 21 °C

    Ankunft spät abends. Hotel in den 70er Jahren hängen geblieben, aber direkt in der Nähe der Fähre.

  • Day2

    London Brixton

    April 26, 2019 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 14 °C

    Wechsel der Unterkunft. Airbnb in Brixton. Lustiger Kater. Nette Lage, schönes Zimmer. Stadtteil alternativ, ein wenig wie Brooklyn/NY.
    Jawbreaker sollten eigentlich in der Nähe spielen, wurden aber kurzfristig verlegt. Schon ärgerlich, aber dank guter Bahnverbindung nicht allzu tragisch. Klasse Stimmung beim Konzert.Read more