Satellite
  • Day28

    Oh Kanada!

    October 8, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 9 °C

    Also erstmal: Mich hat die Lust, Footprints zu schreiben, schon ganz schön verlassen.😅
    Och denke, es könnte sein, dass ich jetzt fauler werde...😉
    Wir sind noch immer in dieser traumhaften Unterkunft. Das Bett ist der absolute Hammer! Sowas bequemes hat die Welt noch nicht gesehen!😍 Heute sind wir nach dem Einchecken noch ein bisschen in der Gegend herumgelaufen...was heißt ein bisschen. Im Nachhinein hat Bella herausgefunden, dass wir einfach mal über 10 km spaziert sind...und die Steigung auf dem Rückweg ist nicht ohne. Die Gegend ist sehr schön. Einfamilienhäuser im Grünen. Wir wären supergerne zu Halloween hier, das wär bestimmt der Hammer. Hier und da stehen auch schon Kürbisse oder Geisterteelichter und Totenköpfe vor der Tür...🎃
    Wir sind bis runter zum Wasser gelaufen, von wo aus man einen Blick auf die Skyline von Downtown hat, mit Segelbooten im Vordergrund. Auf dem Weg dahin haben wir die gefühlt größten Ahornblätter der Welt gesehen und auch noch ein paar kleinere wunderschön rote Ahornblätter zum Pressen mitgenommen.🍁
    Wir haben ein kleines bisschen am Wasser gesessen, bevor wir schließlich wieder zurückgegangen sind. Auf dem Weg haben wir nochmal bei einem Supermarkt Halt gemacht. Ich wollte mir insgesamt mal die Preise ansehen, aber auch schauen, wie teuer speziell eine Flasche Wein ist. Als wir dann drin waren, merkten wir, wie hungrig wir bereits waren. Ich wollte mal wieder alles kaufen. Wein gab es dort nicht (außer entalkoholisierten, muss ja einen Grund für die ganzen Liquor Stores geben), dafür fanden wir Popcorn und Ben & Jerry's im Angebot und konnten uns mal wieder nicht entscheiden. Ausnahmsweise hat dann allerdings Popcorn gewonnen.😁 Während unserem Weg in die Unterkunft ging die Sonne langsam unter und die Farben waren der Wahnsinn! Ich bin echt kein Fan von Orange, aber dieses Orange, was da zwischen den Wolken an der oberen und den Bergsilhouetten an der unteren Seite eingeschlossen war, war das wunderschönste Orange aller Zeiten! Woooow!😍 Wir versuchten, so schnell wie möglich hochzukommen, um den gesamten Horizont sehen zu können und nicht nur immer mal einen Blick zwischen Bäumen und Häusern erhaschen zu müssen, allerdings war der Weg endlos. Als wir schließlich oben waren, war das schönste Schauspiel schon fast vorbei.
    Dafür erwartete uns drinnen ein nettes Paar aus Deutschland, mit dem wir uns gut unterhielten, eine warme Mahlzeit, die Bella zubereitete (Nudeln mit Fertig-Tomatensauce) und schließlich ein Waschbär, der jeden Abend zu Besuch zu kommen scheint!😍
    Auch nicht schlecht!
    P.s.: Wir denken über einen Hauskauf in der Gegend nach, falls sich jemand beteiligen möchte.😁
    Read more