Satellite
  • Day59

    Enniger

    October 12, 2014 in Germany ⋅ ⛅ 13 °C

    Strecke:                 Klüsserath (D) - Enniger (D)
    Distanz:                 301 km
     
    Gegen Sonntag-Mittag erreichte ich wieder die Heimat.
     
     

    Fazit:

    Knappe 8.000 km Fahrt lagen hinter uns. Pannen hatten wir bis auf meine Batterie, Gott sei Dank, keine.
    Mautfreie Straßen sind insbesondere in Frankreich eine Zumutung und sehr zeitraubend.
    In Begleitung eines treuen Vierbeiners ist der Sight-Seeing-Gedanke nicht sehr ausgeprägt, da die öffentlichen Verkehrsmittel in Südeuropa nicht sehr hundefreundlich sind und ich das Tier bei den Temperaturen auch nicht alleine im Mobil zurück lasse. Aber wir haben viele Strände und Wasser gesehen - was ja eigentlich auch unser Ziel war.
    Fährräder für den kleinen Einkauf zwischendurch sind unerlässlich. Die Hundekarre lässt sich auch gut als Transportanhänger für die WC-Cassette und andere Ideen einspannen. Der Lange hatte einen Motorroller mit, der allerdings im Verhältnis zur Gesamtstrecke kaum bewegt wurde. Ich hatte meinen aus Angst vor Überladung / Überlastung zu Hause gelassen und das werde ich auch so beibehalten.
    Portugal ist mehr als eine Reise wert. Mir persönlich gefällt die raue Westküste besser. Meiner Frau gefiel die Algarve besser.
    Von Südspanien war ich enttäuscht. Die überall anzutreffenden Plastikfoliendächer der Gewächshäuser sind alles andere als schön. Portugal ist auch viel grüner als Spanien. Der Portugiese ist auch freundlicher als der Spanier. Ich will den Spaniern allerdings nicht unrecht tun, da auch dieser Landsmann schon nach kurzer Zeit "auftaut" und sein freundliches Wesen offenbart. Der Katalonier braucht nicht auftauen - der ist "Grund-Freundlich",
    Read more