Satellite
  • Day28

    koh pangan

    September 19, 2016 in Thailand ⋅ ⛅ 27 °C

    Nach Ko Tao gings mit der Fähre nach Ko Pangan zur berühmten fullmoonparty. Alle die wir bisher kennengelernt haben pilgern dort hin. Am Vollmondabend kommen alle aus den umliegenden Stränden in neonfarben bemalt und bekleidet zum haad rin beach. Der strand ist dann mit zehntausend Bucket-Verkäufern und der feiernden Meute übersäht. Leider hat mir genau an diesem Tag der Bauch einen Strich durch die Rechnung gemacht und war mit irgendwas nicht ganz zufrieden, sodass mich den abend mit Wasser vergnügt habe. War trotzdem interessant zu sehen und war mit den Berlinermädels die wir in koh tao kennengelernt haben ein witziger Abend auch ohne Alkohol; ) Glaube wenn wir zehn Jahre jünger gewesen wären hätte es uns noch mehr mitgerissen; ). Nach drei Nächten in einem Hostel in dem nicht besonders schönen Partyort Haad Rin sind wir für zwei Nächte noch in einen ruhigen Strandbungalow an der Westküste umgezogen. Nach einem erholsamen Strandtag ging es an einem Abend zehntausend Stufen hoch zur Amsterdam-Bar und am anderen Abend hoch zur Top-Rock mit toller Aussicht (wenn es nicht schon dunkel gewesen wäre;) ) . In der Amsterdambar, wo der Name Programm ist haben wir auch wueder unseren Zimmernachbarn Franky (Esslinger) aus Pai wieder getroffen. Kleiner Tip für jeden der auf zu den Bars will, das Duschen nachm Strand könnt ihr euch schenken. Bis man oben ist bräuchte. An direkt wieder eine Dusche 😀😰Read more