Satellite
  • Day148

    T1 - Whitsunday Islands

    March 18 ⋅ ⛅ 29 °C

    ▪️Sind zum Sonnenaufgang um 6 Uhr zum Cape Hillsborough Beach gefahren, um Kängurus und Wallabys beim morgendlichen Seed Pots futtern zuzuschauen, welche an den Strand angespült wurden - unglaublich schön!
    ▪️Nach dem Frühstück sind wir 1,5h weiter zum Whitsundays Check In nach Airlie Beach gefahren
    ▪️Um 13 Uhr machte die Power Play die Leinen los und holte den Anker ein - auf gehts zu den 74 Inseln der Whitsunday, welche größtenteils unbewohnt sind
    ▪️Wir sind 20 Personen + 2 Crewmitglieder auf einem 3 stöckigen Katamaran, wo wir essen und schlafen werden
    ▪️Marlene und ich teilen uns eine Kajüte mit 2 Engländern, Dan und Taylor
    ▪️Haben Stand Up Paddle ausprobiert - ganz schön wacklige Angelegenheit :P
    ▪️Am Strand im tiefroten Sonnenuntergang spielten wir Volleyball mit den anderen Tour-Booten
    ▪️Zurück auf unserem Katamaran haben wir den Abend bei einem leckeren Goon und einem lustigem Gespräch mit den deutschen Mädels, Britt und Malena, ausklingen lassen
    ▪️Konnten Baby Haie beim Fische jagen beobachten - der erste Hai, den ich gesehen habe :D
    Read more