Satellite
  • Day20

    Koh Samui Day 6

    February 21, 2020 in Thailand ⋅ ☀️ 27 °C

    Heute sollte der Tag der Tage sein. Heute wollten wir endlich unseren Trip nach Koh Phangan machen...egal wie das Wetter werden würde.
    Der Wecker klingelte also um 06.30 Uhr, damit wir direkt die erste Fähre um 08.00 Uhr erreichen können.
    Zunächst müsste allerdings noch Geld beschafft werden, also hielten wir beim nächsten Automaten, der zufällig beim 7/11 unseres Vertrauens stand :-p
    Ich ging schonmal rein, um für uns beide einen Kaffee zu bestellen und Christina ging an den Automaten...
    Während ich geduldig auf den Kaffee wartete, wunderte ich mich warum Christina nicht rein kommt.
    Als ich fertig war habe ich dann den Grund erfahren...der Automat hat zwar das Geld ausgespuckt, danach aber jeglichen Dienst verweigert und auch meine Kreditkarte schien ihm gut gefallen zu haben, denn die blieb drin.
    Während Christina schon 8 Minuten mit einer Hotline telefonierte, versuchte ich auch mein Glück jemanden zu erreichen. Ohne Erfolg.
    Schon viel zu viel Zeit ist drauf gegangen, also schwangen wir uns auf die Roller, um zumindest noch die Fähre zu erwischen.... Pustekuchen. Auch das sollte nicht mehr klappen und die nächste fährt natürlich erst um 12.30 Uhr.
    Völlig entnervt dann zurück zum Automaten, um nochmals zu versuchen einen Verantwortlichen der Bank an die Strippe zu bekommen. Diesmal mit Erfolg...naja so halbem Erfolg. Meine Daten wurden aufgenommen und ich solle mich morgen nochmal melden, wenn der Techniker da war. Gut, Karte weg, Fähre weg, Sonne weg...was tun? Klar! Strand natürlich :-p
    Der Maenam Beach, den wir am gestrigen Tag entdeckt haben, war unser erstes Ziel.... allerdings war aufgrund des Ostwindes, der direkt über den Strand fegte, nicht lange an Sonnenbaden zu denken.
    Wir entschieden uns nach 1 Std. wieder aufzubrechen und zum Coral Beach zu fahren. Da dieser Recht klein und von Felsen eingeschlossen war, erhofften wir uns dadurch etwas Schutz. So war es dann Gott sei Dank auch. Nach einer kurzen Stärkung bekamen wir dann zumindest noch für 2 Stunden etwas Entspannung und Sonne :-)
    Read more