Currently traveling

Roadtrip Portugal

Drei Chaoten erobern die Straßen Frankreichs, Spaniens und schließlich auch die von Portugal.
Currently traveling
  • Day6

    In Ruhe angekommen

    August 1, 2018 in Portugal ⋅ 🌙 21 °C

    Nachdem wir in Portugal angekommen sind haben wir angefangen eine Übermachtungsstelle am Strand zu finden. Nachdem wir verschiedene Spots abgeklappert haben entschieden wir uns für Afife. Das war das beste was wir machen konnten. Die Lage und Service waren super sodass wir sogar zwei Nächte dort verbrachten.
    Mittwoch Morgen ging es dann nach Braga. Hier konnten wir das bischöfliche Anwesen Bom Jesus bewundern. Der Ausblick war einmalig und der umliegende „Märchenwald“ mit seinen Bächlein und Grotten war bezaubernd. Anschließend ging es Richtung Porto. Die Stadt war sehr überlaufen und die Parksuche erwies sich als schwierig. Schließlich hatten wir eine Konfrontation mit der Parkmafia. Ein zwielichtig aussehender Herr wies uns einen fragwürden Parkplatz an einem Hang zu. Zwei nette Herren warnten uns dann jedoch sofort, dass man zum einen gar nichts zahlen müsse und zweitens dass in diesem Eck oft Autos aufgebrochen und bestohlen werden. Beim rückwärts Verlassen des Hang wurde unsere Kupplung ordentlich gefordert. So sahen wir nur fünf der sieben Brücken Portos.
    Da wir alle nun dringend eine Abkühlung brauchten (34 Grad), flüchteten wir schnell ans Meer und verschoben Porto auf den nächsten Trip.
    Der Anblick der riesigen Wellen war herrlich und lies all den Stress wieder vergessen.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day4

    Endlich da!

    July 30, 2018 in Portugal ⋅ ⛅ 19 °C

    Sonntag geht es durch Nordspanien. Nachdem wir wieder einmal tolle Aussichtspunkte genossen haben, landen wir schließlich in der größten Fischerstadt Spaniens: Vigo. Die Stadt ist auf den ersten Blick nicht besonders schön doch haben wir nach einigem erkunden erkannt, dass sie doch irgendwie Charakter hat. Nachdem wir im Restaurant einer deutschen Familie gegessen haben geben wir der Stadt ein zweite Chance und bleiben bis Montag Mittag und genießen Strand und Essen. Von dort aus ist es nur noch ein Katzensprung bis nach Portugal. Hier fahren wir das erste Stück der Küste entlang und machen immer wieder Halt bis wir endlich den perfekten Spot zum Übernachten finden. Die Freude endlich da zu sein ist riesig.Read more

  • Day3

    Buenos dias!

    July 29, 2018 in Spain ⋅ ☀️ 17 °C

    Kurz vor dem Grenzübergang Frankreich-Spanien entdecken wir einen tollen Aussichtspunkt mit einer wahnsinns Sicht auf‘s Meer - der erste Meeresblick dieser Reise. Hier wird erstmal eine kleine Pause gemacht und einige Fotos geschossen. Anschließend steuern wir San Sebastián an. Hier nutzen bestimmt Hundert Surfer die riesigen Wellen. Auch wir lassen uns nicht den Spaß entgehen und kühlen uns ein wenig ab. Dabei konnte es schon mal passieren, das Papa von einer mächtigen Welle auf dem Bauch an den Stand geschwemmt wird. Nach einer kurzen Nacht genießen wir unser Frühstück mit Blick auf die kleine Stadt Burgos und ihre umliegenden Wälder und Felder umso mehr.Read more

  • Day1

    Los geht's

    July 27, 2018 in Germany ⋅ ☀️ 28 °C

    14:30 Uhr. Nachdem wir schließlich alles verstaut haben geht es endlich los mit der Reise.
    Voll Vorfreude fahren wir auf die A92 auf. Doch auch ein wenig wehmütig lassen wir Landshut - zumindest für die nächsten zwei Wochen - hinter uns.