Satellite
  • Day5

    Von Kutaisi nach Achalziche

    September 27 in Georgia ⋅ ⛅ 19 °C

    Unser Tag startet heute früh um 8.00 Uhr.
    Aufstehen - packen - frühstücken - auschecken. Abmarschbereit sind wir um 10.30 Uhr.

    Wir warten direkt vor dem Hostel auf die Marshrutka (Minibus) und lassen uns zur zentralen Bus Station befördern, von wo uns die nächste Marshrutka einmal quer durchs Land fahren soll. Bisher lief alles nach Plan.

    Aber es wäre ja kein typischer Tag, wenn wir nicht etwas vergessen hätten.... leider blieb die faltbare Tupperdose im Kühlschrank im Hostel zurück. Unverzichtbares Equipment: also- schnell einen Taxifahrer organisiert, der uns das Ding hinterher fährt 😂 Katastrophal, wir beide...

    Restlicher Tag verläuft ruhig: 3,5h im Minibus nach Alchalziche, dabei staunen wir über halsbrecherische Überholmanöver, essen Kachapura (Teigfladen mit: Käse, was sonst?!), genießen die Landschaft und studieren die Leute um uns herum.

    Angekommen, wandern wir den Weg zum Hostel, besichtigen die Festung, genießen eine Weinprobe und beenden den Tag mit einem hervorragenden Dinner, gekocht von der Besitzerin unseres Guesthouses!

    Rundum zufrieden geht es nach zwei weiteren Gläschen georgischem Rotwein mit Blick auf die Festung ins Bett.
    Read more