Joined February 2018 Message
  • Day26

    Mount Kinabalu

    July 26, 2018 in Malaysia ⋅ ⛅ 28 °C

    Der Berg ruft! Um zwei Uhr in der Früh war Tagwache und um drei Uhr starteten wir den letzten Aufstieg bis zum Mount Kinabalu. Kurz nach fünf Uhr erreichten wir den höchsten Berg von Südostasien. 4095 Meter über Meer.
    Die Erfahrung war unbeschreiblich und ich werde meinen ersten Viertausender wohl in meinem ganzen Leben nie vergessen.
    Leider warteten dann auch noch 2400 Höhenmeter Abstieg auf uns. Sichtlich erschöpft erreichten wir das Ende unserer zweitägigen Tour und sind stolz auf die Leistung.
    Mount Kinabalu in Borneo, Check!
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day25

    Aufstieg ins Basecamp

    July 25, 2018 in Malaysia ⋅ ⛅ 16 °C

    Vom Timpohon Gate auf rund 1600 m. ü. M. haben wir heute die ersten 1500 Höhenmeter bis zu unserem Basiscamp auf 3272 m. ü. M. in Angriff genommen. Nach mehreren Kilometern im Dschungel lichtete sich der Wald und wir hatten Aussicht auf den zu erklimmenden Berg des morgigen Tages. Wir sind zu viert unterwegs, Christian, unser Guide Saijun, Michael aus Braunschweig und ich.
    Kurz vor Erreichen unserer Unterkunft wurde die Luft ganz schön dünn und wir sind froh können wir jetzt noch eine Nacht anklimatisieren.
    „If there is sun, there is warm water“, hat es geheissen. Denkste, es war arschkalt und ich habe im Leben noch nie meine Haut in einer Dusche vor Kälte dampfen sehen.
    Nach dem Füllen des Kohlenhydratspeichers, verweilten wir noch ein bisschen auf der Veranda unserer Hütte und legen uns nun früh zu Bett, da wir bereits um zwei Uhr wieder auf müssen.
    Read more

  • Day24

    Pulau Sapi & Pulau Manukan

    July 24, 2018 in Malaysia ⋅ ⛅ 27 °C

    Mit Michael, einem pensionierten Deutschen, und Shannon, einer Reisenden aus Wales, haben wir uns heute zum Hafen der Stadt begeben um von dort aus unser Inselhüpfen zu starten. Mit dem Boot erreichten wir innert Kürze Pulau Sapi. Nach einem kleinen Fussmarsch durch den Dschungel entdeckten wir unberührte Strände, welche uns mit dem tiefblauen, glasklaren Wasser überwältigten. Zweite Anlegestelle war Palua Manukan.
    Viel Sonne, gemütliches Beisammensein am Strand als auch einige Riesenwarane im Dschungel prägten unseren Tag.
    Read more

  • Day23

    Kota Kinabalu

    July 23, 2018 in Malaysia ⋅ ⛅ 27 °C

    Wir haben die Zusage erhalten und freuen uns unglaublich über einen Slot und eine Übernachtung im Basecamp bei der Besteigung des Mount Kinabalu. Wir werden am 25. unsere Tour starten und haben dementsprechend heute Nachmittag noch Vorbereitungen getroffen und die wichtigsten Utensilien eingekauft. Speziell wenn man auf einer tropischen Insel plötzlich auf der Suche nach Handschuhen und einer Kappe ist!Read more

  • Day23

    Kota Kinabalu

    July 23, 2018 in Malaysia ⋅ ⛅ 26 °C

    Nach ausgiebigem Frühstück und einem Besuch im Tourismusbüro gingen wir den Sehenswürdigkeiten von Kota Kinabalu, der Stadt im Norden von Borneo, nach, welche sich jedoch auf einen Uhrenturm, eine kleine Aussichtsplattform und die Moschee Masjid Bandaraya beschränkte.
    Ein ausgiebiger Spaziergang der Küste entlang zurück in die Stadt, ein bisschen Verweilen am Hafen und noch ein bisschen Shopping prägten den Rest des Tages.
    Morgen entscheidet sich, ob wir die Besteigung des Mount Kinabalu auf rund 4095 m. ü. M. durchführen können.
    Read more

  • Day22

    Penang - Kota Kinabalu

    July 22, 2018 in Malaysia ⋅ ⛅ 31 °C

    Reisetag von Penang nach Kota Kinabalu in Borneo.
    Wir verlassen die supercoole Stadt Georgetown nach einem ausgelassenen Abschlussabend.
    Nach drei Stunden Flug sind wir ziemlich übermüdet in Kota Kinabalu angekommen und direkt in unser Hostel. Das Hostel ist ziemlich speziell, da man in Kapseln übernachtet aber für zwei Nächte taugt es ganz.Read more

  • Day20

    Penang

    July 20, 2018 in Malaysia ⋅ ⛅ 27 °C

    Nach einer kleiner Einkaufstour am Morgen hatten wir uns mit Rimi, einem Local aus Penang, welchen wir hier kennenlernten, verabredet damit er uns diverse Plätze zeigt, die nur die Einheimischen kennen. Da das Wetter jedoch schlagartig umschlug und die Strasse zum Wasserfall gesperrt war, brachen wir die ganze Aktion leider ab. Stattdessen besichtigten wir einen weiteren buddhistischen Tempel und trauten unseren Augen kaum als wir auf dem Hinweg Jan, Raphi und Roman gesehen hatten. So verabredeten wir uns spontan zum gemeinsamem Nachtessen und genossen unseren letzten Abend in Penang mit ihnen zusammen bei einem Besuch des Penang Secret Avatar Park, einem speziell beleuchteten Park direkt am Meer.Read more

  • Day19

    Penang Georgetown

    July 19, 2018 in Malaysia ⋅ ⛅ 32 °C

    Mit Jan haben wir uns zu dritt auf die Suche nach den verschiedenen Streetartgemälden an den Fassaden der Altstadt in Georgetown gemacht. Wir waren überwältigt! Zudem schlenderten wir direkt am Pier durch einen Floating Market. Den Nachmittag verbrachten wir mit einer Besichtigung des Kek Lok Si Tempels, eine Tempelanlage mit einer siebenstöckigen Pagoda und Aussicht über ganz Penang.
    Da Streetfood in Georgetown extrem verbreitet und auch dafür bekannt ist, assen wir uns am Abend durch die Essstände.
    Read more

  • Day18

    Cameron Highlands - Penang

    July 18, 2018 in Malaysia ⋅ 🌧 26 °C

    Ein weiterer Reisetag stand uns bevor und so machten wir uns zusammen mit Jan, einem Deutschen, welchen wir in den Highlands kennengelernt haben auf den Weg auf die Halbinsel Penang. Nach der Busfahrt wechselten wir auf die Fähre bevor wir schlussendlich zu Fuss unser schmuckes Hostel in der Altstadt von Georgetown bezogen haben. Den Abend verbrachten wir an der Küste, in einer Rooftopbar und danach noch beim geselligen Kartenspielen in einem Café neben unserem Hostel.Read more

  • Day17

    Cameron Highlands

    July 17, 2018 in Malaysia ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute stand die geführte Full Day Experience Tour auf dem Programm. Auf den Rückbänken eines Land Rovers fuhren wir über die schottrigen Strassen bis auf 2000 Meter über Meer.
    Von den Teeplantagen ging es über den Mossy Forest in die Teefabrik der Boh Company, in der wir Tee degustierten. Danach besuchten wir eine Schmetterlingsfarm und Erdbeerplantagen. Nach einem kurzen Abstecher auf den Früchtemarkt, besuchten wir noch in ein Museum und einen buddhistischen Tempel. Cameron Highlights ist bis anhin mein persönliches Highlight und überzeugte mich mit dem Charme dieses Bergdorfes und den offenen Leuten.Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android