Satellite
  • Day2

    Pisa

    April 11, 2018 in Italy ⋅ 🌧 13 °C

    Knapp 400km Fahrt bis Pisa standen heute auf dem Plan. Auch diese verliefen Dank freier Autobahnen relativ problemlos. Hinten rechts wurde mal bissl gequengelt, aber alles bestens.
    Je weiter südlich man fährt, desto schlimmer wirds auf den Straßen. Da wird einfach mal der Weg im zweispurigen Kreisverkehr geschnitten, auf der linken Spur auf der Autobahn quasi ne Vollbremsung hingelegt weil der Blick auf‘s Handy wichtiger ist als auf die Straße, Omas laufen mit Rollatoren quer über 4 spurige Straßen... Wahnsinn.
    Aber: Heil geblieben, Hotel top, günstig und zentrumsnahe. Kleinen Touristen-Stop beim schiefen Turm (ja, er ist wirklich schief) eingelegt und noch was einkaufen gewesen. Morgen Intensiv-Sightseeing geplant.
    Schön auch hier wieder die Touristen-Kollegen aus Fernost zu beobachten, die tausendfach das gleiche Halte-den-Turm-fest-damit-er-nicht-umkippt-Bild machen... Geht gar nicht...

    Abendessen selbst zusammengestellt, Oliven, nach Tomaten schmeckende Tomaten, Mozzarella, feinster Nussschinken, Erdbeeren und lokale Bierspezialität😊 Seh gut👍🏼
    Read more

    Anja Korsinek

    Warum genau alle Plastiktüten? Damit die Schuhe nicht nass werden?🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️😂

    4/16/18Reply