i know you say you know me, know me well but these days i don't even know myself, no
Message
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day22

    das wort zum sonntag...äh donnerstag!

    August 31, 2017 in Indonesia ⋅ 🌙 26 °C

    sicherlich gibt es auf bali schönere strände, ruhigere ecken und angenehmere menschen zu entdecken. ich konnte mich mich beim besten willen nicht noch einmal aufraffen etliche stunden im bus o. ä. zu verbringen. aber! an sich ist der kuta beach ein netter start up von bali, perfekt gelegen direkt neben dem flughafen. wenn man den massentourismus meidet, sich nicht von den nervigen strandverkäufern vollquatschen lässt, sondern einfach mal die augen aufmacht und sich treiben lässt, definitiv ein place to be. mit den einheimischer surfboard-verleihern quatschen, die "duftkerzen" die alle paar meter am strand verteilt werden und den wirklich überragenden sonnenuntergang genießen macht wirklich laune. und! das gute an diesem spot ist, du bist wirklich nie alleine! ich werde diesen ort vermissen!Read more

  • Day22

    Bucket list!

    August 31, 2017 in Indonesia ⋅ ☀️ 29 °C

    mittlererweile kann ich doch voller stolz einige punkte auf meiner bucket list abhaken, es verbleibt allerdings noch ein langer und beschwerlicher weg ;)

    New York ✅
    San Francisco ✅
    Las Vegas
    Lissabon ✅
    Gibraltar ✅
    Bangkok ✅
    Shanghai ✅
    Peking ✅
    Singapur ✅
    Jakarta ✅
    Dubai ✅

    am einsamen strand in thailand chillen ✅
    fullmoonparty auf koh phangan ✅
    auf der chinesischen mauer laufen ✅
    surfen auf bali ✅
    Read more

  • Day21

    Surfen auf bali

    August 30, 2017 in Indonesia ⋅ ⛅ 26 °C

    ich wusste ja schon im vorfeld, dass bali eine surferhochburg ist. aber die realität hat mich dann doch ziemlich erstaunt, beinahe jeder aff muss man schon fast sagen schwingt sich hier auf ein surfboard 😂 bei 2 stunden board ausleihen für 8€ auch irgendwie verständlich. ich kann dazu nur sagen...ich hab sowas von blut geleckt! auf dem brett im wasser zu sitzen, sich die sonne auf's hirn scheinen lassen, auf die perfekte warten und gelegentlich mit anderen surfen über gott und die welt quatschen macht schon sehr viel fetz. mit ein bisschen übung, geduld und snowboardskills echt 'ne lockere angelegenheit. allerdings bist du nach 2 stunden surfen so ausgepowert, dass erst mal ein kühles bintang und' ne portion mie goreng rufen ;)
    in diesem sinne:

    surf~eat~sleep~repeat 😎
    Read more

  • Day20

    Kuta Beach!

    August 29, 2017 in Indonesia ⋅ ⛅ 25 °C

    habe mich heute näher dem kuta beach auf bali begeben, oder auch besser bekannt als der ballermann der australier! und das merkt man auch. eigentlich ein ganz schönes fleckchen dieses ehemalige fischerdorf. davon ist aber leider nicht mehr viel übrig geblieben. massage hier, wanna drink da, 1 zu 1 ballerman 😂 hier muss man nun wissen was man will, um ein bisschen zu surfen, am strand zu lungern und kühle bierchen reinzuspülen genau richtig...und genau deswegen bin ich hier! geh jetzt mit 2 australieren aus meinem hotel einen heben! schönen abend noch ;)Read more

  • Day19

    Bali!

    August 28, 2017 in Indonesia ⋅ ⛅ 27 °C

    nach dem vulkan stand noch der transfer per minibus inklusive fähre nach bali an. dort angekommen wurde ich das erste mal abgezockt 😂 aber nur um paar euro. ab ins hotel, dort war nur bilder sichern, essen und schlafen angesagt. bin heute zum strand, hab gechillt, die sonne genossen und war surfen. low life 😎Read more

  • Day18

    Vulkan Ijen! (2800 meter)

    August 27, 2017 in Indonesia ⋅ ⛅ 19 °C

    ok, es geht noch krasser! nach etlich stunden im minibus und einer jungeltour for free sind wir im hostel mitten in der botanik angekommen! das abendessen war wieder sehr international und gemütlich, bin anschließend noch in den mit heißem quellwasser gefüllten whirlpool. um 01.00 uhr sind wir zum vulkan aufgebrochen, dort angekommen waren wir eine gruppe von ca. 10 personen inklusive guide. ein ekelhafter aufstieg! der weg nach oben, war einfach so wie gott in schuf, man musste sich also wirklich abrackern um nach 2! stunden einen kleineren abstieg, der durchaus wirklich gefährlich war, vor allem bei nacht, zum bluefire zu meistern! es war wirklich turbo anstrengend. unten angekommen war eine art "bergwerk" wo schwefel abgebaut wurde. abartig! die arbeiter hämmerten mit brechstangen die schwefelbrocken aus dem berg, laden ihn in körbe und hiefen diese die komplette strecke zum fuß des vulkans! ein wirklich grausamer arbeitsplatz. wir wurden alle mit atemschutz ausgestattet, die arbeiter natürlich nicht. keine minute habe ich es in den schwefelschwaden ausgehalten, wirklich unmenschlich! Anschließend sind wir weiter zum topview, auf den vulkanring! dieser aufstieg dauerte "nur" eine stunde, aber war jede sekunde wehrt! noch nie in meinem leben habe ich etwas schöneres gesehen! dieser sonnenaufgang hatte alle farben, den perfekte vorder und hintergrund und war fast menschenleer! im vulkan war ein schwefelsee der in grün/blau strahlte, es war atemberaubend!Read more

  • Day17

    Vulkan Bromo! (2300 meter)

    August 26, 2017 in Indonesia ⋅ ⛅ 20 °C

    so etwas krasses habe ich noch nie erlebt! nachdem ich gegen 22 uhr in meiner höchst spartanischen behausung angekommen bin, sind wir auch schon wieder um 03.30 zum vulkan aufgebrochen. wo soll man da anfangen zu erzählen? die Serpentinen jinauf ist fast komplett bewohnt, immermal wieder kleinere und größere dörfchen. man muss sich das ganz a la need for speed most wanted vorstellen, denn nachts werden hier wirklich illegale straßenrennen gefahren, als wir mit dem jeep hochgefahren sind, kamen uns die jungs entgegen...unglaublich! oben am viewpoint angekommen konnte man den bilderbuchsonnenaufgang anschauen, für mich als sunriselover natürlich ein gefundenes fressen ;) leider hatte es da oben nur keine 5 grad, also hatte ich nur mit meiner kurzen hosen bewaffnet, allen meinen 4 t-shirts und meiner regenjacken dabei eher schlechte karten ;) anschließend wieder runter und zum fuß des vulkan, ab dort ging es zu fuß weiter, anstrengender anstieg, aber war ok! aber alleine schon auf diesem schwarzen feinstaubplateau auf den vulkan zuzuwandern war unfassbar beeindruckend. oben angekommen war es wie man es sich vorstellt, extrem lautes brodeln und zischen, ein abartiger gestank aber eine ÜBERRAGENDE aussicht und wahnsinnsgefühl! es war wirklich atemberaubend! Anschließend zurück zum "hotel" und weiter mit dem bus nach ijen zum nächsten vulkan!Read more

  • Day16

    immer weiter!

    August 25, 2017 in Indonesia ⋅ ☀️ 27 °C

    bin heute früh um 8 richtung Probolinggo weitergezogen, um dort am folgetag um 03.30 eine vulkanbesichtung anzutreten. nach einer 12 stündigen autofahrt sind wir am fuß des vulkans angekommen, dort hat uns ein anderer fahrer über die Serpentinenstreckezu unseren hostels gebracht!bei nacht, richtig richtig geile scheisse! würde ich gerne mal mit dem cabrio hochprügeln. bin gespannt auf morgen!Read more

Never miss updates of schmalsteiger with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android