Satellite
  • Day5

    Tuk Tuk

    April 15, 2019 in India ⋅ ☁️ 32 °C

    Eine Autorikscha ist die motorisierte Variante der ursprünglich aus Japan stammenden Rikschas. Diese sind zwei- oder dreirädrige, entweder von einer Person zu Fuß oder mit einem Fahrrad (Fahrradrikscha) gezogene kleine Fahrzeuge zur Waren- oder Personenbeförderung.
    Wegen des typischen Motorgeräusches der früher üblichen Zweitaktmotoren werden sie lautmalerischmanchmal auch „Tuk Tuk“ genannt.
    Autorikschas sind seit dem Ende des 20. Jahrhunderts eine weit verbreitete Taxi- und Transportart auf dem Indischen Subkontinent, in Südostasien und in Afrika (beispielsweise in Ägyptenund Kenia). Seit dem neuen Jahrtausend werden Autorikschas in Europa an vielen Orten verstärkt als Beförderungsmittel für Touristen verwendet.
    Read more