Satellite
  • Day101

    Vientiane

    December 10, 2019 in Laos ⋅ ☀️ 24 °C

    An diesem Tag stand ein wenig Sightseeing, Essen und Kaffee trinken auf dem Programm...
    Im Großen und Ganzen gibt es in Vientiane auch nicht allzu viel entdecken. Die Hauptstadt von Laos ist eher etwas verschlafen und wirkt wie eine Kleinstadt. Neben dem Siegestor, der Pagode „Pha That Luang“ und dem Tempel „Wat Si Saket“, der wirklich sehr schön war, gibt es nicht viel mehr zu sehen... Auf dem Weg durch die Stadt sind wir dann noch an einigen Botschaften und an offiziellen Gebäuden wie Ministerien vorbeigekommen. Überall gab es Schilder, die auf Rauchverbote hinweisen, so sahen wir „Smoke-Free“ Ministerien, Tempel und auch Parks. Und so kam es dass wir am Flussufer sitzend in eine "Zigarettenrazzia" verwickelt wurden. Angeblich wurde beobachtet wie wir dort rauchten. Plötzlich waren wir von 5 Polizisten umgeben, die auf Rollern herbeikamen und dessen Uniformen eher wie Faschingskostüme aussahen. Aber nach einer (mehrfachen) Durchsuchung nach Zigaretten wurden wir auch wieder in Ruhe gelassen. Es war jedoch eine komische Situation und worauf die Polizisten hinaus wollten war uns auch nicht klar. Möglicherweise hatten sie gehofft wir würden ihnen Geld zahlen, damit sie uns in Ruhe lassen. Dies macht die Stadt nicht weniger merkwürdig...
    Zum Mittag gab es Sommerrollen und einen „Crispy Rice Salad“. Super lecker! Am Nachmittag gab es dann noch einen Kaffee und am Abend genossen wir auf der Dachterrasse der Bar „Bor Pen Nyang“ den Sonnenuntergang...
    Read more

    Traveler

    ihr alten Raucher ihr 🤣

    12/16/19Reply
    Traveler

    Frechheit! Aber die wollten sicher Geld...

    12/18/19Reply
    Traveler

    Vermuten wir auch...

    12/18/19Reply