Satellite
Show on map
  • Day2

    40 Stunden wach

    August 2 in Croatia ⋅ 🌙 27 °C

    Nachdem ich Mittwoch die letzten Sachen gepackt und die letzten Vorbereitungen getroffen habe ging es dann auch schon abends zum Flughafen, obwohl unser Flug erst um 5 Uhr heute morgen war. Das heißt wach bleiben und Zeit vertreiben. Nachdem die erste Müdigkeitsphase überstanden war saßen wir auch schon bald im Flieger nach Kroatien. Allerdings war der Flug zu kurz und zu schade um zu schlafen, also stieg ich aus zu dem Zeitpunkt schon 24 Stunden wach und genoss die ersten Sonnenstrahlen auf meiner Haut. Um 9 Uhr dann endlich am Hotel angekommen wurde uns gesagt das unser Zimmer erst um 12 Uhr fertig ist, also noch mehr Zeit vertreiben und die Gegend schon einmal erkunden. Später ging es dann zu einem sehr schönen und leeren Strand (ohne Touristen) zwei Stunden schwimmen und ankommen. Als wir uns dann abends noch den Ort einmal gemütlich angucken wollten würden wir von einem starken Gewitter überrascht und haben Zuflucht in einer kleinen, sehr schönen und mit vielen gastfreundlichen Einheimischen, mit live Musik gefunden. Das waren die ersten zwei Tage und jetzt muss ich auch dringend schlafen. Bis die Tage.Read more