LOS POLLOS HERMANOS

Wenn nicht jetzt - wann dann?
Living in: Bruck in der Oberpfalz, Deutschland
  • Day14

    Final Countdown

    September 4, 2019 in Austria ⋅ ☀️ 24 °C

    Die gestrige Zieleinfahrt , die Siegerehrung und die Party waren ein weiteres unvergessliches Highlight dieser total verrückten Reise.

    Wie Maschine zum Start der Rally richtig sagte, fahren wir nicht um zu gewinnen, sondern die Erlebnisse, die vielen durchgeknallten und netten Menschen die wir kennenlernen werden und die Erfahrungen die wir machen werden sind unser Gewinn. Er hatte damit vollkommen recht.

    Es wurden nur die 3 ersten Gewinner genannt, die es auch wirklich verdient haben.
    Unseren herzlichen Glückwunsch an Sie.
    Wir, die Roadbookchaoten sehen uns an Hand unserer Punktzahl schon im vorderen Drittel. Das ist aber auch wirklich total egal, denn ( nun zum 100. mal ):

    Wir möchten dieses Erlebnis nie missen!!!!!!!!!!

    Es war ein schöner Abend mit vielen Highlights, coolen Gesprächen und Verabschiedungen.
    Treffen mit anderen Teilnehmern sind schon in Planung.

    Hermann Bond war wie immer Frauenschwarm und hat es genossen und wie immer richtig krachen lassen.

    Einer hilft dem anderen:
    Toni der mit der Vespa mitgefahren war, hatte keine Lust mehr mit der Vespa nach Bremen zu fahren. Deshalb haben wir kurzer Hand seinen Roller eingepackt und nach Schwandorf mitgenommen. Von dort aus fuhr er mit dem Tec-Team nach Amberg und weiter nach Bremen.
    Toni wir hoffen Du bist gut zu Hause und nochmals 1000 Dank an das Tec-Team für die wunderbare Starthilfe in Dresden.

    Macht‘s gut, bis vielleicht irgendwann mal wieder😎

    Euer total verrücktes Los Pollos Hermanos Team Nummer 38.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day14

    Die letzten werden die ersten sein....

    September 4, 2019 in Austria ⋅ ☀️ 24 °C

    Wir waren die zweiten die am Casino Platz ankamen, und die ersten mussten nach Hause weil sie arbeiten müssen 🕺🕺🕺🕺

    Also sind wir eigentlich die Ersten hier und das nachdem es in Dresden einen Fehlstart gab.

    Leider gibts dafür keine Punkte - aber trotzdem ein richtig gutes Gefühl 💪🏿

  • Day14

    Zeit für ein kurzes Resümee:

    September 4, 2019 in Austria ⋅ ☀️ 17 °C

    Wir essen gerade Schweinebraten beim Zipfelwirt und denken uns gerade: Zeit mal Bilanz zu ziehen zu diesem unvergesslichen Trip:

    Vernichtet haben wir während des Trips:
    119 Red Bull
    79 fertige Kaffeedosen
    2 Zigaretten 😉😗
    Alkohol, Cola, Wasser und normalen Kaffee - jede Menge und nicht mehr nachvollziehbar.
    Essen: wir sind nicht verhungert und können uns während der ganzen Tour über nichts beschweren. Wir sind uns einig, das beste Essen hatten wir in Rumänien.

    Teammitglieder:

    Hercules - naja, hat uns schon Nerven gekostet, aber unterm Strich auch ein guter Job, denn wir sind ja kurz vor Salzburg und das unverletzt!!
    Für die Reise mit 4559 km bis jetzt, schmeckten ihm rund 980 Liter feinster Super und 5 Liter Öl, 2 Liter Wasser und rund 20 Schrauben. Wir sind ja auch Ökotours 🤣.

    Hermine:
    Hatte richtig viel zu tun und hat einen großartigen Job gemacht. Tausend Dank - Urlaub kriegt Sie aber keinen.

    Hermann die Nervensäge:
    Ja er fängt schon wieder an damit dass er weiter will. Einstimmig war er der Verrückteste dieser Reise. Wir beruhigen ihn immer wieder mit dem Satz: schau Ma mal!

    Georg und Jürgen:
    Haben wir ja schon 100 x erzählt - das Verrückteste, Irrste und Coolste was wir je erlebt haben !!

    FAZIT:
    Alle Teilnehmer dieses Roadmovies möchten diese Erfahrungen und Erlebnisse nicht missen!

    Wetter:
    Alles außer Schnee, mit Temperaturen zwischen 8 und 38 Grad.

    Stimmung:
    Immer super - nie Streit - einer war verrückter als der Andere! Bis auf Zicke Hermann der manchmal richtig nerven konnte.

    Auf nach Salzburg nun - let‘s Party 🕺🍸🕺🍸
    Read more

  • Day14

    Unsere private Challange - geschafft!!!!

    September 4, 2019 in Austria ⋅ ☀️ 15 °C

    Wer braucht schon einen alten abgefahrenen Autoreifen.
    Herrmanns Idee war den Reifen doch nochmals in lecker RedBull zu tauschen.
    Auf zum Headquarter von RedBull in Fuschl am See.

    Die netten Damen von der Rezeption waren ziemlich cool drauf und haben den Scheiss mit gemacht.
    Wir tauschten also den Reifen gegen 2 Tüten RedBull. Ich denke das haben wir Hermann zu verdanken. Sie waren von ihm sehr angetan und es hat lange gedauert bis wir ihn überredet hatten nach Salzburg mit zu kommen.

    Vermutlich war es auch Hermann’s Chame, dass die Mädels gesagt haben wir sollen mal wieder vorbei schauen und sind immer herzlich willkommen. 😎

    Wir durften auch noch Fotos am Gelände machen und danken dem RedBull-Team für den herzlichen Empfang!

    So nun vollpumpen mit RedBull und ab nach Salzburg.
    Read more

  • Day13

    Unsere private Abschiedsparty

    September 3, 2019 in Austria ⋅ ⛅ 19 °C

    Wir sind nun in Fuschl am See gelandet nachdem wir von Maribor hierher gedonnert sind. Das heißt wir haben morgen viel Zeit uns für den Zieleinlauf vorzubereiten und zu verkleiden.

    Wir haben für morgen noch ein für uns privates Highlight geplant. Wer schon mal in Fuschl am See war, kann es sicher erahnen. Drückt uns die Daumen dass es klappt.

    Hermann ist verschollen nachdem er die Bierfässer erspäht hat. Wir hoffen er kommt morgen pünktlich wenn wir zum Zieleinlauf im Casino von Salzburg starten.

    Wir machen heute schon unsere private Abschlussparty - Open end - denn wir haben so gut es geht alles vorbereitet.

    Was wir Chaoten euch nicht erzählt haben, war eine extra Challange on Top.
    Wir bekamen in Dresden eine rote Büroklammer. Unsere Aufgabe war die Klammer in Deutschland mit jemanden von der Straße in etwas zu tauschen was gelb ist und 100 Gramm schwerer. Wir bekamen dafür eine Packung Leibnitz Butterkekse. Also jedes Land 100 Gramm schwerer und andere Farbe. Dies war in jedem Land zu tun. Letztendlich hatten wir rote Äpfel aus Slowenien die wir heute mit einem Österreicher in einen alten Autoreifen getauscht haben. Den Autoreifen müssen wir dann morgen bei Zieleinlauf abgeben. Wenigstens bei dieser Challenge haben wir die volle Punktzahl. 👍💪🏿😎🍺

    Ein Prosit aus Fuschl am See.
    Read more

  • Day13

    Auf nach Salzburg

    September 3, 2019 in Slovenia ⋅ ⛅ 19 °C

    Haben das roadbook so gut es ging fertig und haben beim Ausfüllen noch viele Dinge gelesen die bei unserer Vollgasaction untergegangen sind. Chaoten halt!

    Egal - Hermann, Hercules, Hermine Georg und Juergen sind sich einig: es war oder besser ist das groesste Abenteuer unseres Lebens.

    Mission if the day ist:
    Stelle dein roadbook fuer den Zieleinlauf im Casino in Salzburg fertig.
    RoadMission erledigt!!!

    Wir sind gerade im Shoppingcenter um unser Outfit fuer die morgige Abschiedsparty die unter dem Motto läuft: James Bond meets Orient Express zu besorgen.

    Auf in die Naehe von Salzburg.
    Read more

  • Day12

    Los Pollos Hermanos bricht alle Regeln

    September 2, 2019 in Croatia ⋅ ⛅ 28 °C

    Wir die absoluten VollgasRoadbookChaoten haben heute beschlossen unser Motto heute ist:

    breaking rules

    Die einzige Tagesaufgabe wäre gewesen zu relaxen und keinesfalls mehr als 250 km weiter an der Küste hoch zu fahren.
    Da wir aber immer unser roadbook wegen so vieler anderer zu erledigender Dinge ziemlich außer Acht gelassen haben, haben wir beschlossen auf der Autobahn nach Maribor hoch zu schießen. Sehr gute Freunde namens Stanko und Slavko aus Maribor stellen uns morgen ein Büro mit Sekretärin zu Verfügung 😅 und so können wir unser roadbook bis Salzburg Zieleinlauf noch schaffen 🕺.

    Unglaublich: Als wir auf der Autobahn an einer Tanke nach Herkules nachsehen müssten lief uns mein früherer Roche Key-Account Bernhard noch über den Weg. So klein ist die Welt.

    Hermann gehts gut. Er war aber so müde und noch so fertig vom gestrigen Abend dass er nur noch ins Bett wollte. So ein Weichei.

    Georg und Jürgen machen sich noch frisch jetzt und dann gibts noch Abendessen mit Absacker.
    Read more

  • Day11

    Road Mission II von heute

    September 1, 2019 in Croatia ⋅ ⛅ 27 °C

    So beschissen wie der Tag heute angefangen hat - so gut endet dieser auch 😅.
    Zu Sarajevo wollten wir noch erzählen dass es dort mehr Moscheen als in Teheran gibt. Aber ein Muhezin kann mich um 5.30 nicht wecken - eher umgekehrt!
    Die zweite RoadMission von heute war:
    Fahre die Adrian coastal hero von Gradac nach Brela:
    ERLEDIGT
    und sind sogar noch weiter gefahren bis so ca 10 km vor Split weil Hermann seine Badehose auf der Party verloren hat und wir morgen zum Badehose kaufen wieder Zeit brauchen.

    Mal sehen wie der Abend endet ......
    Read more

  • Day11

    Der Benz ist unkaputtbar

    September 1, 2019 in Croatia ⋅ ☀️ 32 °C

    Nachdem die Temperatur unten war bekam er feinstes Mineralwasser. Schnurrt wieder wie ein Caterpillar.
    Weiter zur 2 RoadMission heute.

    Hermann, Hermine, Georg und Jürgen haben nach diesem Vorfall beschlossen der Benz braucht einen Namen. Die Entscheidung fiel Einstimmung auf den Namen: Herkules

    On the Road again🎤🎸🎺🎹
    Read more

  • Day11

    Grenze zu Kroation

    September 1, 2019 in Bosnia and Herzegovina ⋅ ⛅ 33 °C

    Jetzt fahren wir gefühlt über die 20. Grenze. Der kroatische Grenzvollpfosten hat es geschafft, dass wir über 2 Stunden an der Grenze bei 35 Grad im Stau gestanden sind. Warum auch immer????
    Unser Benz ist heiss gelaufen. Wir hoffen irgendwann wenn er abgekühlt ist, Wasser aufzufüllen und hoffentlich weiter fahren zu können. Stehen grad gezwungener Weise an einer Tanke nachdem uns ein bekanntes Team über die Grenze geschleppt und an der Tanke abgestellt hat .
    Den Grenzer habe ich übrigens so richtig rund gebügelt 💪🏿🙄.
    Read more

Never miss updates of LOS POLLOS HERMANOS with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android