Auf gehts

Currently traveling
Immer der Nase nach mit unserem Crossi
Currently traveling
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day30

    Auf zu den Trullis

    2 hours ago in Italy ⋅ ☀️ 29 °C

    Trullis werden ohne Mörtel errichtet. Die schuppenartigen dunklen Bruchsteindächer geben dem weiß getünchten Trullo, der ursprünglich in den Feldern und nicht im Ort stand, sein charakteristisches Aussehen.
    Durch ihre Bauweise aus massivem Naturstein mit sehr dicken Wänden und winzigen Fenstern bieten die Trulli einen guten Schutz gegen die anhaltende Sommerhitze in Apulien, weil sich das Innere nur langsam aufheizt. Im Winter hingegen speichert ein Trullo für lange Zeit die Wärme, die durch einen offenen Kamin erzeugt wird.
    Die bis zur Mitte des letzten Jahrhunderts vergessenen ‚Arme-Leute-Häuser‘ erlebten seither eine Renaissance; einige werden mittlerweile auch als Ferienwohnungen angeboten. In Alberobello  existiert ein weiträumiges geschlossenes Viertel, das gänzlich mit Trulli bebaut ist. Dieses zählt seit 1996 zum Weltkulturerbe der UNESCO.
    Read more

  • Day29

    Chillmodus

    Yesterday in Italy ⋅ ☀️ 30 °C

    Heutige Ziele sind schlafen, schnorcheln, schlafen, lesen,schlafen , chillen, schaukeln in der Hängematte, schlafen, schnorcheln........😉

    Santa Maria di Leuca ist nicht Meer, Sonne und Strände. Das Dorf war im Laufe der Jahrhunderte das Ziel einer anderen Art "Tourismus": Viele Päpste gingen hier aus verschiedenen Gründen von St. Peter aus durch das 4. Jahrhundert nach Christus C. bis heute. Das Lieblingsziel in diesem Fall ist natürlich die Basilika Santa Maria de Finibus Terrae. „Finibus Terrae”, weil Santa Maria di Leuca und seine Umgebung im enhen geographischen Sinne als „Ende der Welt” betrachtet wurden.Read more

  • Day28

    Auf einen entspannten Tag

    August 13 in Italy ⋅ ☀️ 27 °C

    Auf dem Weg zum heutigen Ziel erstmal ein kurzer Stop 😀Die Stadt Galipoli ist wunderschön mit ihren engen Gassen und weißen Häusern. Noch etwas verschlafen aber gut für uns So können wir uns alles besser ansehen 😉Und wir haben sogar eine lebensgroße Krippe gefunden. Sehr ergreifend, auch für die Jungs.Read more

  • Day27

    Schlafplätzel ganz zentral

    August 12 in Italy ⋅ 🌙 27 °C

    Der Tag war heute sehr anstrengend. Bei um die 40 Grad haben wir eine große Etappe durchfahren und sind viel gelaufen. Nun haben wir unser Crossi mitten in der Stadt aufgeschlagen. Der Tip kam von einer deutschen Familie, die wir unterwegs trafen.
    Für 10 Euro ein wahres Schnäppchen.
    Read more

  • Day27

    Matera

    August 12 in Italy ⋅ ☀️ 32 °C

    Dieses war heute unser erstes Ziel. In Matera befinden sich die Sassi, ein Komplex aus Höhlensiedlungen, die in die Felswand geschlagen wurden. Nachdem sie 1952 aufgrund von schlechten Lebensbedingungen geräumt wurden, beherbergen die Sassi heute Museen Die vielen ,kleinen ,engen Gassen sind sehr beeindruckend. Sassi wird auch das kleine Bethlehem genannt.Überall findet man Nachbildungen und Skulpturen von dieser, in Stein gehauenen Stadt. Vielleicht erkennt sie der eine oder andere wieder denn sie diente als Filmkulisse für einige bekannte Filme.Read more

  • Day26

    Schlafplatz gefunden.....hoffentlich

    August 11 in Italy ⋅ 🌙 23 °C

    Wir fanden diesen Platz dank unserer tollen App.Von der beschriebenen Ruhe war die ganze Nacht nicht viel zu merken.Also schliefen die Jungs in dieser Höhe bombastisch und wir eher so ...naja...aber wie man früh sehen kann ...es hat sich gelohnt😍magisch , wie Philip immer sagt.Read more