Satellite
  • Day9

    Kroatien: Ankunft und Zagreb

    June 4, 2019 in Croatia ⋅ ⛅ 22 °C

    Ich habe den Flug überlebt, wir sind in Zagreb und vertreiben uns die Zeit bis um 12, dann können wir in unsere AirBnB Wohnung. Wir legen uns erstmal hin und schlafen bis abends - denn wir haben ja 1 Jahr frei!🙈

    Kaum draußen fällt auf: Wie schön ist denn bitte Kroatien! 😵 Wir hatten einen völlig falschen Eindruck vom Land. Waren das erste Mal vor 3 oder 4 Jahren dort zu einem Segeltrip, An- und Ablegehafen war Split, und Split hatte uns nicht besonders gut gefallen, viel zu touristisch. Wir hatten gedacht das sei repräsentativ fürs ganze Land. Weit gefehlt! Der Nord-Östliche Teil Kroatiens ist nämlich durch die Habsburger Dynastie geprägt. Hier sieht alles so aus wie in Österreich, und das Land ist erstaunlich fortschrittlich. Das Küstengebiet hingegen ist durch den italienischen Einfluss (Venedig ganz besonders) geprägt.

    Zagreb ist so wunderschön! Und das Land hat so eine spannende Geschichte, von der wir bislang viel zu wenig wussten (‚wie war das nochmal mit Jugoslawien, und warum gibts das heute nicht mehr?‘) Glücklicherweise haben wir ne 2 Std. Walkingtour mitgemacht und Kristina, unser Guide, war so mega gut, sodass wir am gleichen Tag noch ne weitere 3 stündige Tour („War Tour“ über den Balkankrieg und Kroatiens Rolle darin) mitgemacht haben. Unfassbar dass wir gerade erst eine Woche unterwegs sind! 🤩
    Die beiden Touren vermitteln uns den groben geschichtlichen Rahmen der Geschehnisse im späten 20. Jahrhundert hier im Balkan. Dass wir das vorher nicht wussten darf man eigentlich keinem erzählen 🤐
    Read more

    Norbert Pieper

    Super Foto - gefällt mir

    7/14/19Reply