Mit der Aida Perla nach Norwegen
  • Day8

    Zurück in Hamburg

    September 28, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 14 °C

    Um 6 Uhr in der Früh kamen wir wieder in Hamburg im Hafen an.
    Wir mussten früh aufstehen und frühstücken, da wir bis 9 Uhr das Zimmer verlassen mussten.
    Leider war unsere Aida Reise nun schon wieder zu Ende.
    Wir fuhren mit dem ICE zurück nach Kassel. Dort wurden wir von Burkhard abgeholt.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day7

    Seetag

    September 27, 2019, North Sea ⋅ ☁️ 13 °C

    Heute war Seetag.
    Wir relaxten den ganzen Tag und genossen die Sonne auf Deck 14.
    Im Theatrium schauten wir uns den Film "unvergessliche Momente" von unserer Reise an.
    Am späten Nachmittag mussten wir leider schon wieder unsere Koffer packen. Diese mussten bis 22 Uhr fix und fertig vor der Tür stehen.
    Abends haben wir ein letztes Mal lecker gegessen und uns im Theatrium eine Show angeguckt.
    Read more

  • Day6

    Stavanger

    September 26, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 15 °C

    Es war ein ruhiger Vormittag.
    Am Nachmittag bummelten wir auf eigene Faust durch Stavanger. Friedchen kaufte sich noch eine Bluse.
    Wegen eines vorhergesagten Sturms legte die Aida eher ab, als geplant. Wir verließen 17.30 Stavanger und fuhren über Nacht und den ganzen Freitag 786 km Richtung Hamburg.
    Am Abend fiel die geplante Artistenshow wegen des Sturms aus. Dafür gab es eine Discoshow.
    Read more

  • Day5

    Nordfjordeid

    September 25, 2019 in Norway ⋅ ☁️ 6 °C

    Nach dem Frühstück haben wir erst einmal relaxed.
    Um 14 Uhr begann unsere gebuchte Panoramafahrt. Wir fuhren an den Nordfjorden entlang. Die Landschaft war beeindruckend schön. Man konnte auch den Justdalgletscher(der längste Gletscher Norwegens) sehen.
    Wieder zurück an Bord ging es zuerst ins Brauhaus und dann ins Theatrium. Dort gab es eine Travestieshow.
    Read more

  • Day4

    Alesund

    September 24, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 11 °C

    10 Uhr lief die Aida in den Hafen von Alesund ein. Wir hatten wieder traumhaftes Wetter.
    13.30 Uhr machten wir einen wunderschönen Busausflug mit Reiseführer ins Zentrum von Alesund.
    Zuerst ging es zum Hausberg mit einer wunderbaren Aussicht. Danach besuchten wir ein Seeaquarium, eine Galerie und den Leuchtturm.
    Wir fuhren noch durch einen Seetunnel. Dieser war 3 bis 4 km lang.
    17.30 Uhr waren wir wieder auf dem Schiff.
    Abends gab es im Theatrium die Show "Wer wird Millionär?"
    Wir gönnten uns einen leckeren Cocktail.
    Read more

  • Day3

    Bergen

    September 23, 2019 in Norway ⋅ ☀️ 13 °C

    Gegen 10 Uhr liefen wir in den Hafen von Bergen ein.
    Wir gingen vom Schiff und besichtigten Bergen. Dort gab es viele schöne kleine Gassen. Sehr sehenswert waren die bunten Holzhäuser. Auch etwas Shopping durfte nicht fehlen-ein kleiner Schmuckstein musste es sein.
    16 Uhr ging es zurück zum Schiff. Dort gab es erst einmal ein dickes Tortenstück und Kaffee.
    Den Rest des Tages verbrachten wir auf Deck 14 bei herrlichem Sonnenschein.
    Friedchen schmeckte das Bier im Brauhaus so gut, dass sie abends wieder dort hin wollte, das machten wir dann auch.
    Zum Essen gab es für Hanna und mich "eine viertel Brauhaus Ente" und für Friedchen Spätzle mit Gulasch.
    Hanna gab zu alledem noch einen Ramazzotti auf ihren Geburtstag aus.
    Zum Abschluss des Tages ging es wieder ins Theatrium zur Tanzshow.
    Read more

  • Day2

    Seetag

    September 22, 2019, North Sea ⋅ ☀️ 14 °C

    Die Aida fuhr heute 557 Seemeilen (1031km) bis nach Bergen.
    Wir haben sehr gemütlich und gut gefrühstückt. Anschließend sind wir zum Frühschoppen ins Brauhaus gegangen. Dort haben wir leckeres Bier getrunken.
    Danach sind wir auf Erkundungstour gegangen und haben die Aida besichtigt. Sehr beeindruckend!!!
    Abends wieder lecker essen und Tanzshow im Theatrium mit Birte.
    Read more

  • Day1

    Auf nach Hamburg

    September 21, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 12 °C

    Los ging es um 7 Uhr. Udo brachte Friedchen, Hanna und mich nach Kassel zum Bahnhof.
    Weiter ging es mit dem ICE nach Hamburg Altona. Die Sitzplätze hatten wir vorher schon reserviert.
    Mittags kamen wir nach einer schönen Fahrt in Hamburg an.
    Anschließend fuhren wir mit dem Shuttlebus zur Aida Perla-sehr imposant!!!
    Wir gingen zum Check In, ca. 3000 Leute waren vor uns in der Schlange.
    Nach ca. 1 Stunde konnten wir unsere Kabine 5248 beziehen.
    Es folgte eine Sicherheitsseeübung, falls das Schiff sinken sollte. Hat bei allen gut geklappt!
    18 Uhr verließ die Aida den Hamburger Hafen. Wir standen oben auf Deck 16 und genossen das Auslaufen aus dem Hafen.
    Danach ging es ins Restaurant zum Essen. Es gab alles was das Herz begehrte, und es war sehr lecker. Leider fanden wir unseren Tisch nicht sofort wieder.
    Der Abend klang im Theatrium aus. Danach fielen wir totmüde ins Bett.
    Read more