Satellite
  • Day112

    Ko Lipe

    January 21 in Thailand ⋅ ⛅ 32 °C

    Türkises klares Wasser, schönes Treibholz, alternativ, gemütlich, viele süße Doggys, sehr nette einheimische Menschen, leckerstes Essen und Fruchtshakes, kaum Fortbewegungsmittel und alles zu Fuß erreichbar, das ist die kleine traumhafte Insel "Ko Lipe" mitten im Marinepark Tarutao, wo man auch wunderbar schorcheln und tauchen kann.

    Die Insel gefällt uns absolut gut. Hier startet der Tag einfach phantastisch. Haben ein kleines Bungalow am Strand, was ich euch auf dem vorletzten Foto abfotografiert habe.

    Morgens meditieren, Sport oder Yoga im Sand, danach im Meer baden, duschen und dann köstlichst frühstücken. Genial! Das Wasser ist klar und herrlich erfrischend. Überall gibt es gesundes veganes, vegetarisches und sogar glutenfreies Essen. Und natürlich leckeres und günstiges Thaifood. Je nachdem wo man hingeht. Früchte wie Mangos, Passionsfrüchte, Bananen, Wassermelonen, Ananas, Papaya oder Longan, was etwas wie Honigmelone schmeckt gibt es günstig und reif an jeder Ecke. 😊

    Und natürlich Yogakurse, süße kleine Läden und gemütliche Restaurants. Super lecker ist das Frühstück bei Café Tropical. Dort gibt's eine riesige gesunde und köstliche Auswahl mit vielen verschiedenen Kombinationen auf die man so nicht kommen würde.

    Jeden der nach Thailand fährt würde ich raten viel Platz im Rucksack für Klamotten zu lassen. Hier kann man sehr schöne und günstige Sommerklamotten kaufen. Teilweise Handmade, zwar etwas teurer als aus der Massenproduktion aber natürlich auch viel schöner und nachhaltiger. Da wir nur mit Handgepäck Rucksäcken reisen, ist der Platz hier etwas begrenzt, aber ein bisschen was hat noch reingepasst. 😄
    Read more