Satellite
  • Day63

    Wildpark Eriksbergs

    August 17 in Sweden ⋅ ⛅ 26 °C

    Ich bin früh los, da heute eine 3-stündige Radtour auf dem Programm stand. Als ich wieder zurück kam, warteten Simone und die Kinder schon auf mich, denn wir wollten noch vor dem Frühstück gemeinsam im See schwimmen gehen.

    Anschließend wurde gemütlich gefrühstückt und alles für die Weiterfahrt gepackt. Unser heutiges Ziel war das Naturreservat Eriksbergs. Der Natur- und Wildpark ist einer der größten in Nordeuropa und erstreckt sich über gut 1.300 Hektar, wovon etwa 400 Hektar auf die Wasserfläche und 900 Hektar auf das umzäunte Gebiet des Wildparks entfallen. Auf einem etwa 10 Kilometer langen Rundweg fährt man mit dem eigenen PKW auf Safari.

    Am Eingang bekamen wir eine CD, die uns während der Fahrt verschiedene Informationen zum Park und der Historie geben soll. Dann ging es nach Mittagessen im dortigen Restaurant und Spielplatz auch schon los mit dem Mobi auf Safari. Die Kinder durften ausnahmsweise mit vorne sitzen, dass sie besser sehen konnten. Anhalten darf man auf der Strecke, aber aussteigen nur an drei festgelegten Haltepunkten.

    Wir bekamen viel zu sehen - Rehe, Hirsche, Wisente und Wildschweine. Am besten hat uns die Wildschweinfamilie gefallen, die direkt unseren Weg kreuzte.

    Nach diesem schönen Erlebnis fuhren wir in den Supermarkt die Einkäufe für die nächsten und letzen Tage erledigen. Danach ging es auf einen Parkplatz in einem anderen Naturreservat, wo wir morgen Vormittag eine Wanderung unternehmen wollen.
    Read more