Satellite
Show on map
  • Day17

    Tairua/Küste Coromandel Halbinsel

    December 1, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 16 °C

    Highlights des Tages:
    - Der frühe Vogel...Spaziergang in den Sonnenaufgang "Tairuas" in Jogginghose und Kuschelpulli. #alleindienaturgenossen
    - Frühstück bei Sonnenschein mit Blick auf den Hafen "Tairuas".
    - Am "Hahei Beach" durch die Wellen gesprungen und einen Powernap im weissen Sandstrand gemacht.
    - Am "Hot Water Beach" bei Ebbe im natur-gegebenen Whirlpool gesessen.
    - Mit der Fähre auf "Mercury Bay" übergesetzt und bei einem Eiskaffee den Weihnachtsmann getroffen.

    Lowlights des Tages:
    - Leider war der Sonnenaufgang wolkenverhangen und der Tee in der Thermosflasche zu heiss zum Trinken:D #ausbaufähig #andersschön
    - Das Wassertaxi zum "Cathedral Cove" ist heute leider nicht gefahren. Der Grund naheliegend: Christmas Parade. KLAR. Was sonst zum Touristensonntag im Sommer...🤦‍♀️

    Erkenntnisse des Tages:
    - Auch Möwen machen Frühsport.
    - In Neuseeland gibt es eine Baumart, den "Pohutu Kawa", die jedes Jahr ab dem 01.12. knallrot blüht. Pünktlich nach Weihnachten verlieren die Bäume dann ihre Blüten und der Baum bleibt für den Rest des Jahres grün. Er gilt als Weihnachtsbaum Neuseelands.
    - Der Weihnachtsmann hatte heute scheinbar keinen guten Tag.
    - Ein Schokoshake und ein Bananen-Eisshake mit einem Strohhalm zu vermischen, ist nicht einfach. #aberlecker:)
    - Die Lifeguard am Strand wird gesponsert von "DHL"... bleibt zu hoffen, dass die Jungs und Mädels denjenigen auch im Wasser antreffen und nicht nur einen gelben Zettel hinterlassen und weiterschwimmen. :-P
    - Es ist eine Überlegung wert, mit einer innovativen Schaufel in Neuseeland ein Geschäft aufzumachen. #integrierterstuhl #kleiderhaken
    - Etwa 2 Kilometer unter dem Meer, am Strand der "Hot Water Pools", liegen etwa 170 Grad heisse Gesteinsschichten, die Reste vulkanischer Aktivität von vor 5-9Mio Jahren sind. Darüber befinden sich Reservoire von Grundwasser, die durch Risse im Gestein auf die heissen Platten treffen. Das Grundwasser wird erhitzt. Gräbt man an bestimmten Stellen am Strand, dringt das warme/heisse Wasser an die Oberfläche. Der eigene Whirlpool ist somit eröffnet;)
    - Die Mondsichel steht hier auf dem Kopf.

    Frage(n) des Tages:
    "Hast du einen Klappspaten eingepackt? - Einen? Wollen wir nicht alle zusammen graben?" :-D

    Fazit des Tages:
    An manchen Stellen kannst du graben so oft, so tief und so viel du willst, das Wasser bleibt trotzdem eiskalt...

    P.S.: Auch, wenn der Weihnachtsmann heute echt mies gelaunt war: einen schönen ersten Advent!:D
    Read more