Satellite
  • Day29

    El Jadida bis Asilah

    May 17 in Morocco ⋅ ⛅ 14 °C

    Ein ruhiger Fahrtag. Um 10 los über die A1 und die A5 (mautpflichtige Autobahnen) an Casablanca und Rabat vorbei. Sehr wenig Verkehr, ca 20-21°C. Die Landschaft ist relativ eintönig bis Rabat.Dann wird es grüner, fahren an Feldern, Bananenplantagen ( in riesigen "Treibhäusern", mit Kunststoff bedeckt) und Korkeichenwäldern vorbei. Wir sind gegen 1630 in Asilah finden aber den ausgesuchten Camping (Echrigui) nicht, scheint nicht mehr zu existieren. Übernachten nun im Camping Saada (N 35°28'18", W 006°01' 44") ,alt aber OK. Er liegt an der Strandpromenade in der Nähe vom Hafen. Wir laufen nur 15' zu der kleinen aber schmucken Medina, die noch komplett von der alten Stadtmauer aus dem 15. JH umringt ist. Auch Asilah war im Mittelalter in portugiesicher Hand und danach für 100 Jahre unter den Spaniern.
    Wir sind durch ein fast leeres Städtchen gelaufen (es ist leider Freitag Nachmittag).Schöne alte Häuser, meistens weiss mit blauen Türen und Fenstern, als Ausnahme auch grün oder gelb. An vielen Wänden kann man Street Art bewundern. Ausserhalb der Stadtmauer war es etwas lebendiger da viele Verkaufsstände offen hatten.Gegen 1830-19 Uhr ist allerdings alles zu, da die meisten Leute zum Fastenbrechen nachhause eilen.
    Read more