Satellite
Show on map
  • Day7

    Estella

    August 28, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 23 °C

    Es war gut, heute mit extra Polsterung an den Füßen zu laufen. Auf halbem Wege dann Julie&Delia wieder getroffen, die ich in Pamplona verloren habe. So ist das. I.d.R. trifft man sich wieder, da der Großteil der Leute ja dieselben Etappen läuft. So sind wir also um 14 Uhr im Refugio San Miguel eingelaufen, welches von Freiwilligen betreut wird und man nur auf Spendenbasis zahlt. Diese Sorte ist mir bisher entgangen und speziell dieses soll einfach irre nett sein. So fühlt es sich auch an, auch wenn alles etwas shabby ist, aber die Stimmung ist gut. Wurde auch schon zu Pasta eingeladen. Ich hätte heute sogar Lust gehabt, mit den anderen Ladies für alle zu kochen, aber wir haben uns dann doch auf Ausgehen geeinigt. Ansonsten kenne ich sowieso inzwischen 2/3 der Pilger im Hostel, zum Teil auch mit Namen. Estella ist eine tolle kleine Stadt mit viel Geschichte, die aber irgendwie in den Hang geschlagen ist, so dass man irgendwie dauernd steil bergauf laufen muss.....Read more

    Janina Wiegratz

    Schlange, gut getarnt

    8/28/19Reply
    Janina Wiegratz

    A serial killer's balcony who specialized in pilgrims ;)

    8/28/19Reply

    Hahaha wie herrlich 😂 (Jette)

    8/31/19Reply

    Ist das nur eine? Die sieht so wahnsinnig lang aus (Jette)

    8/31/19Reply