Satellite
  • Day8

    Grand Canyon, wir kommen!

    September 29, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 23 °C

    Nicht so früh wie geplant und dem Zeitplan etwas hinterher rennend erreichten wir das Grand Canyon Village.

    „Das Tor zum Himmel“ - so wird der Grand Canyon auch oft genannt und wird dem damit auch irgendwie gerecht. Auf einmal war es da - dieses große Loch vor einem. Man kann es nicht beschreiben, aber dieser Anblick war überwältigen und anmutig.

    Nach diesem ersten Eindruck,- und das quasi vom 0 8 15 Viewpoint aus, sollte es mit einem der Shuttle Busse in westliche Richtung zu Viewpoint „Hermits Rest“ gehen und von dort aus eine rund 13 km
    lange Wanderung zurück zum Village.

    Leider hatten die Idee mit dem Shuttle Bus so einige,
    auch wenn sie teilweise nur 1-2 Stationen fuhren.
    Und so standen wir und warteten bis wir endlich in den dritten vorfahrenden Shuttle einsteigen konnten. Aus Zeitgründen entschieden wir uns dann, bereits an der vierten Station und damit zwei Stationen vor Hermit Rest auszusteigen. Und so starteten wir am Viewpoint „Monument Creek Vista“.

    Der Trail war nicht wirklich besucht und so waren wir teilweise so gut wie für uns. Wir liefen in östlicher Richtung zurück. Zu unseren Füßen bot sich immer wieder der Abgrund des Grand Canyons und die Aussicht die wir dabei genießen konnten - unbeschreiblich.

    Und so blieben wir auch ständig stehen und legten „Ahhh und Ohh“ Pausen ein und machten jede Menge Fotos um irgendwie die Erinnerungen festhalten zu können.

    Der Zeitplan war nun vollends für die Tonne 😅 und damit wir noch im Village und danach noch mit dem Auto in die andere Richtung zu Viewpoints fahren konnten, stiegen wir nach rund 6 km wieder in den Shuttle und fuhren zurück zum Village.

    Dort gönnten und stärkten wir uns mit kühlen Bierchen und Chicken Wings....
    Read more