September 2020
  • Day13

    Letzter Stop: Zipline Lago Maggiore

    September 17 in Italy ⋅ ☀️ 22 °C

    Vor der Heimfahrt heute stand noch ein adrenalinreiches Ereignis an: Eine Fahrt mit der Zipline am Lago Maggiore. Wir fuhren die schmalen Serpentinen hoch, um an einem Drahtseil im 'Falkenstyle' mit 120 km/h über eine Schlucht zu rasen.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day11

    Stresa

    September 15 in Italy ⋅ ☀️ 20 °C

    Nach einem kleinen Frühstück sind wir direkt mit der Gondel auf den Monte Mottarone gefahren. Die Aussicht war schon super, hätte aber noch etwas klarer sein können. Auf dem Gipfel tranken wir einen Kaffee und fuhren mit der Sommerrodelbahn. Anschließend ging es teils zu Fuß und teils mit der Gondel wieder zurück nach Stresa, wo es anschließend noch eine leckere Pizza gab, bevor wir wieder zurück fuhren.Read more

  • Day11

    Fahrt nach Stresa

    September 15 in Italy ⋅ ☀️ 18 °C

    Am Dienstag morgen hieß es: Aufs Fahrrad und ab nach Stresa. Wir sind direkt um 8:00 Uhr los gefahren und konnten so während dem Sonnenaufgang am See entlang radeln.

  • Day10

    Lago Maggiore

    September 14 in Italy ⋅ ☀️ 26 °C

    Die letzten Tage unserer Italienreise verbrachten wir am Lago Maggiore. Wir waren auch hier auf einem Campingplatz direkt am See. Wir hatten super schöne, ruhige Tage, da der Campingplatz nicht mal zu Hälfte ausgebucht war. Außerdem sprangen hier keine Katzen, sondern Hasen herum. 🐰Read more

  • Day9

    Skip-Bo-König Basti vom Lago di Garlate

    September 13 in Italy ⋅ ☀️ 27 °C

    Heute stand mal wieder ein entspannter Tag an, der gleichzeitig auch unsere letzter Tag am Lago di Garlate war. Es wurde nur gelesen, gebadet, Skip-Bo gespielt und Aperol getrunken. Basti hat sich nach dem Titel 'Skip-Bo-König vom Starnberger See' auch Skip-Bo-Krone am Lago di Garlate aufgesetzt.
    Abends hatten wir einen wunderbaren Seeblick auf das andere Ufer.
    Morgen geht's weiter zum Lago Maggiore.
    Read more

  • Day8

    Planänderung: Lago di Garlate

    September 12 in Italy ⋅ ☀️ 27 °C

    Ursprünglich wollten wir noch einen Stop an der Westküste in der Nähe von Genua machen. Da dort aber die Campingplätze entweder nicht so schön oder ausgebucht waren, entschieden wir uns um und fuhren an den Lago di Garlate. Ganz nach dem Motto: Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr.
    Die Fahrt nutzte Angie, wie so oft, für einen erholsamen Powernap. Auf dem Campingplatz angekommen, bauten wir in wenigen, mittlerweile sehr geübten Handgriffen, unseren Platz auf. Leider war in der ersten Reihe nichts mehr frei, dennoch hatten wir hier vom Camper aus Seeblick. Abends gingen wir im 'Garage Pub' Burger essen, da wir etwas Abwechslung zu Pizza und Pasta brauchten.
    Read more

  • Day8

    La Spezia

    September 12 in Italy ⋅ ☀️ 27 °C

    Heute morgen fuhren wir nach La Spezia, um uns auch diese Stadt anzuschauen. Das Ganze verknüpften wir mit dem Frühstück und leckerem Kaffee. Der Ort an sich ist nichts Besonderes, auch wenn er typisch italienischen Flair versprüht.
    Die Kaffeepausen nutzten wir für die Planung der nächsten Tage, so gab es wieder ein Mal eine Planänderung.
    Read more

  • Day7

    Lucca

    September 11 in Italy ⋅ ☁️ 29 °C

    Nachmittags kamen wir in Lucca an und der ereignisreiche Tag ging weiter. Wir suchten einen Stellplatz für eine Nacht möglichst nah am Zentrum und sind dabei auf Guidos Garage gestoßen. Guido ist ein sehr netter, alter Italiener, der in zentrumsnähe eine KFZ-Werkstatt betreibt. Seinen Hinterhof hat er zu einem Womobilstellplatz umfunktioniert. Im hinteren Teil der Werkstatt befinden sich die sanitären Anlagen. Strom gibt's auch für uns. Und das alles 5 Gehminuten vom Altstadtkern entfernt - perfekt für eine Nacht!
    Nach der Ankunft ging es auch gleich weiter, wir schlenderten durch die süße Altstadt und aßen gemütlich in einem der vielen Restaurants in einer der schmalen Gassen.
    Fix und fertig von dem anstrengenden, aber schönen Tag fielen wir nur noch ins Bett.
    Nächstes Ziel: La Spezia.
    Read more

  • Day7

    Florenz

    September 11 in Italy ⋅ ⛅ 29 °C

    Heute ging es 300 km weiter nach Florenz. Dort haben wir uns mit Angies Handballfreundin Nicole und ihrem Freund Chris, die auch zur Zeit in der Nähe sind, getroffen. Bei bestem Wetter haben wir uns gemeinsam die super schöne Stadt angeschaut. Besonders die Kathedrale Santa Maria del Fiore ist sehenswert. Außerdem muss man dort die Ponte Vecchio gesehen haben. Eine bebaute Brücke, auf der sich ein Juwelier am Anderen befindet. Selbstverständlich alles außerhalb unserer Preisklasse, weshalb es nur für ein Darüber-Schlendern gereicht hat. Zum Abschluss haben wir vom Piazzale Michelangelo aus die ganze Stadt überblickt. Alles in allem ist Florenz eine sehr schöne Stadt und auf jeden Fall empfehlenswert.
    Mittags fuhren wir dann gleich weiter nach Lucca.
    Read more

  • Day6

    Letzter Tag in Jesolo

    September 10 in Italy ⋅ ☁️ 25 °C

    Heute war unser letzter Tag an unserem ersten Stop in Jesolo. Angie konnte sich nicht vor dem Sport drücken und war morgens fleißig mit Basti im Fitnessraum. Den Tag verbrachten wir anschließend wieder am Strand. Ausklingen lassen haben wir den Abend mit einer leckeren Pizza. Morgen geht's über Florenz weiter nach Lucca.Read more