Satellite
  • Day26

    Levada Wanderung Madeira

    November 22, 2021 in Portugal ⋅ ⛅ 19 °C

    Heute ging es für mich nachmittags auf eine Wanderung auf Madeira. Zuerst ging es mit dem Bus durch Funchal bis zum Ausgangspunkt im Norden der Insel. Als wir am Flughafen von Madeira vorbeifuhren sagte unsere Reiseleiterin, dass die Landebahn des Flughafenseine der schwierigsten der Welt sei, da die Landebahn so kurz ist. Piloten müssen erst Praktikum machen, um dort landen zu dürfen. 2002 wurde die Landebahn um 1km ins Meer verlängert.

    Vom Ausgangspunkt ging es dann 6 Kilometer entlang der sogenannten Levadas. Das sind Wasserstraßen die das Wasser über der ganzen Insel verteilen. Der gesamte Ausflug war dür meine Höhebangst eher ungeeignet, da wir über viele Hängebrücken und an steilen Hängen entlang gelaufen sind. Auf dem Weg haben wir unter anderen Bananenbäume und Avocadobäume sehen. Im Anschluss gab es wieder eine Poncha-Probe. 😄

    In den Lokal gab es außerdem Snacks, wie zum Beispiel in Knoblauch eingelegte Lupinensamen. Ich hab so viele gegessen, dass die Besitzerin mir eine ganze Tüte geschenkt hat. Ich hab damit den ganzen Bus, meinen Rucksack und meine Kabine verpestet. 😅

    Am Abend war ich noch einmal für die Abwicklung draußen und konnte den Sonnenuntergang anschauen. 🌅
    Read more

    Gottfried Wagner

    Ja wandern macht durstig das ist aber kein Madeirawein. Ist das auch ein "Walweg" wie in Südtirol, zur Bewässerung. Schöne Bilder wir erinnern uns. LG Oma und Opa

    11/25/21Reply