Satellite
Show on map
  • Day186

    Advanced Open Water

    June 8, 2021 in Honduras ⋅ ⛅ 29 °C

    Ok, Ok...was sollen wir sagen, unsere ersten richtigen Tauchgänge haben uns so sehr angefixt, 18 Meter waren uns einfach nicht genug und unser Tauchlehrer Per hat auch noch seinen Senf dazu gegeben, sodass wir uns entschlossen haben noch den Advanced Open Water Kurs hinten dran zu hängen. Das bedeutet letztlich die Navigationsfähigkeiten und die Bewegungen unter Wasser zu verbessern, Nachttauchgänge und natürlich tauchen bei einem Schiffswrack in 30m Tiefe. Mensch wer hätte gedacht, dass Mandana (und teilweise auch ich) ihre Ängste nicht nur überwindet, sondern sogar richtig Spaß an der Sache entwickelt?! Auf jeden Fall wurde das Grinsen in ihrem Gesicht nach jedem Tauchgang immer größer. Und so absolvierten wir auch diesen Kurs erfolgreich. Aber anstatt dann abzureisen, entschieden wir uns noch für einige weitere Dives inklusive der Erkundung eines vor kurzem abgestürzten Kleinflugzeuges. Hätte mir Anfang Juni einer erzählt, dass ich in nicht mal zwei Wochen schon 16 Tauchgänge hinter mir habe, ich hätte ihn vermutlich ausgelacht.Read more

    Tizian Wagner

    Wahnsinn 😍

    6/20/21Reply
    Traveler

    Ja absolut! Gerade gesehen, dass ihr euren Advanced auch gerade gemacht habt... Cozumel ist auch klasse dafür! 😍

    6/30/21Reply
    Tizian Wagner

    Ja wir hatten beide schon den OWD und wollten den AOWD dringend auch machen. Waren nach eurem Bericht kurz versucht nach Honduras zu gehen. 😋 wollen auf unserer Reise noch weiter Richtung Südamerika und wenn alles klappt auf die Galapagos Inseln 😊

    6/30/21Reply
    Traveler

    Ja Utila ist schon ein tolles Tauchziel 😊 aber eure Pläne hören sich super an, da ist auch der ein oder andere Spot dabei 👍 Galapagos klingt für uns auch sehr verlockend

    6/30/21Reply
    Tizian Wagner

    Na wer weiß. Vielleicht läuft man sich dort über den Weg! 😉

    6/30/21Reply
    Traveler

    schauen wir mal 😉

    6/30/21Reply
    2 more comments