Satellite
Show on map
  • Day403

    Zwischenstopp in Buga

    January 11 in Colombia ⋅ ⛅ 25 °C

    Nach der Erfahrung Cali geht es weiter ins nicht weit entfernte Buga. Buga ist eine der ältesten Städte in Kolumbien, weshalb wir hier einen kurzen Zwischenstopp einlegen. Zwar sind wir hier nur für eine Nacht, aber wir sind wirklich positiv überrascht! Die Kleinstadt macht einen charmanten Eindruck auf uns und gefällt uns deutlich besser als Cali.

    Außerdem passiert uns hier die wohl lustigste Geschichte unserer Reise bisher. Während wir vollgepackt mit allen Rucksäcken vom Busterminal zum Hotel laufen, hält ein Rollerfahrer neben uns. Da er einen netten Eindruck macht, lassen wir uns kurz aufhalten und kommen mit ihm ins Gespräch. Während er in der Tasche kramt, warten wir darauf, dass er eine Visitenkarte oder ähnliches für touristische Zwecke herausholt, oder uns irgendetwas verkaufen will. Umso überraschter sind wir, als er mit den Worten "er wisse, dass Reisen manchmal schwer und teuer ist" sein Portemonnaie herausholt und uns kurzerhand alle Geldscheine, die darin sind, entgegenstreckt und sagt "Es ist zwar nicht so viel, aber hier habt ihr ein bisschen Geld". Völlig verdutzt lehnen wir dankend ab und versichern ihm mehrfach, dass wir genug Geld dabei haben. Schließlich wollen wir einen Kolumbianer nicht um sein Geld bringen. Nach dem Motto "dann halt eben nicht" steckt er das Geld wieder ein. Wir unterhalten uns noch ein wenig weiter und dann trennen sich die Wege. Was für ein verrückter Moment.
    Read more

    🤣🤣 Das war ein ganz besonderer Mensch. [Mama]

    1/14/22Reply