Satellite
  • Day4

    Old Harbor Santorini

    December 30, 2019 in Greece ⋅ 🌧 10 °C

    Dürfen es noch ein paar Treppen sein...

    Der alte Hafen von Fira liegt gut 180 Meter unterhalb des Kraterrandes und es gibt drei Möglichkeiten an den oberen Kraterrand der Caldera und den Ort Fira oder von Oben hinunter in den Hafen zu gelangen: eine Seilbahn, der Aufstieg zu Fuß über die etwa 700 Stufen oder für ganz mutige ein Ritt auf dem Rücken eines Esels/ Maultiers 🙀. Was ist eigentlich der Unterschied 🤔.
    Esel hab ich schon mal abgewählt. Seilbahn, kostet one way 6€, für 12€ gibts aber auch nen lecker Cocktail 😂. Frau setzt Prioritäten. Also laufen...
    In Serpentinen führen die etwa 700 Stufen nach unten.
    Eigentlich ist der Alte Hafen ganz unspektakulär. Der Weg ist fast das spannendste, mit tollen Ausblicken. Vom Alten Hafen starten die Ausflugsboote und hier werden die Passagiere der Kreuzfahrtschiffe mit Tenderbooten abgesetzt. Im Sommer ist dieser Weg entsprechend voll. Heute hatte ich ihn fast für mich allein. Einmal runter und wieder rauf 💪🏻.
    Und im Anschluss noch ein Bummel durch die Ecken, die ich noch nicht erkundet habe. Direkt am Kraterrand findet man die ganzen Luxushotels mit großartigem Ausblick. Hab mal gegooglt, da koste eine Nacht mehr als meine fünf Nächte hier. Ich wohne mitten in Fira und muss fünf Minuten laufen bis zum View. Der Bummel durch diese Gassen mit diesen weißen Häusern ist großartig. Wenn die Sonne scheint, ist man regelrecht geblendet. Was ich den Rest des Tages so treibe. Einfach in der Sonne sitzen und auf‘s Wasser schauen, im Café Peoplewatching oder lesen... ich hab schließlich Urlaub und finde es gerade sehr entspannt.
    Read more