Satellite
  • Day26

    Tag 25 = Fertig

    July 3, 2018 in Spain ⋅ ⛅ 18 °C

    Wir sind da!!!
    Unglaublich, ich hab es wirklich geschafft.
    Sind heute morgen ganz gemütlich aufgestanden und gegen kurz nach 9 aufgebrochen um die letzten 2 km zur Kathedrale zu nehmen.
    Und als wenn es so sein sollte schien die Sonne! Das war so ein tolles Gefühl...es fühlte sich so leicht an und dann in die Stadt einzulaufen war einfach ein so unfassbar befreiendes Gefühl.
    Natürlich mussten die obligatorischen Fotos an der Kathedrale gemacht werden und wir haben alle unseren Emotionen freien Lauf gelassen.
    Das bekommen der Compostela ging dann auch wirklich schnell, da wir früh da waren gab es keine Schlange.
    Jetzt hab ich es schwarz auf weiß 505 km!
    It‘s a Rap!
    Ich bin so Stolz das geschafft zu haben trotz aller Widrigkeiten die es auf meinem Weg gab, trotz aller Verletzungen und Entzündungen...Ich bin in Santiago!
    Was ich mitnehme von dem Weg? So viel! Aber vor allem eines :“ ich kann alles schaffen, was ich erreichen will und ja es ist nicht immer einfach und tut weh aber die Zeit richtet alles so ein wie es sein soll!“
    Nun kann ich die Tage hier noch entspannen und genießen. Und morgen geht es erst mal nach Finisterre, noch mal ne Tour mit den Mädels. Es wird toll, da bin ich mir sicher.
    Wir haben den Tag mit lecker essen, spazieren durch die Stadt und natürlich der Pilger-Messe in der Kathedrale genossen und wir haben geschlafen in unseren Betten hier im Schloß, welches ganz nah an der Kathedrale ist.

    Es bleibt mir nur zu sagen! Danke, für die Zeit und all die Erfahrungen und Menschen die ich treffen durfte.
    Wahnsinn!
    Read more

    Andreas Ferl

    So fühlt sich das an, wenn man es geschafft hat! 😊💪👍 nochmal herzlichen Glückwunsch und feiert schön, mehr Grund zum Feiern findet man nicht mehr oft 😁😎🎉

    7/3/18Reply