Satellite
  • Day6

    Tag 6: benvenuti a Trento

    August 7 in Italy ⋅ ☀️ 21 °C

    Nach einem etwas kleineren Frühstück geht es heute los... das reicht nach dem Super Menu gestern Abend auch voll und ganz aus. Zur Abwechslung geht mal mal nicht sofort bergauf.

    Dafür kommen wir schnell zu neuen Trails. Mega Strecken, schöne Stufen und Steine auf der Abfahrt ... alles andere als Langweilig. Hier macht bergauf sogar richtig viel Spaß.

    Zwischenstopp machen wir bei einer sehr faszinierenden Eisberg Welt. Hier kommt extrem kalte Luft aus dem „Bergboden“. Richtig angenehm bei der Sommertemperaturen (ja, ich hätte am Montag oder Dienstag auch noch nicht gedacht, dass ich mich so über kühle Luft freue).

    Weiter geht es (ich erwähne es nur mal so) bergauf zum Castelvecchio mit einem tollen Blick auf den Kalterner See.

    Zum Mittag heißt es dann nochmal richtig Höhenmeter machen. Dafür ist auch das Tris in dem Restaurant super lecker.

    Nach allem Bergauf geht es nun einen normale Straße wieder runter ... zu meiner Verwunderung qualmen bei unser wirklich mit Abstand leichtesten Mitreisenden die Bremsen ... halten aber durch.

    Zwischendrin versüßen uns nochmal ein zwei Trails den Weg nach Trento, aber dennoch ist der Nachmittag sehr laaaaang.

    Auch ja wir treffen auf die ersten Kletterer ... kann nicht mehr so weit sein.

    Am Ende des Tages sind es 77km und 1800hm
    Read more