Satellite
  • Day26

    26.Tag Richtung Danzig

    July 10, 2019 in Poland ⋅ ⛅ 17 °C

    Wir kamen heute etwas schwer in die Gänge, nachdem es Nora wieder gut geht, kämpfen wir etwas mit Erkältungssymptomen. Nichts desto trotz starteten wir 10:10Uhr in den trüben Tag, endlich Richtung Sonne. Unterwegs machten wir Stopp, nach einer heftigen Holperstrecke, an einem Lavendelfeld. Sarah wollte Öl kaufen, leider derzeit not available. 😑 Dann halt Sirup. Mittag machten wir auf einem Rastplatz, Eierkuchen mit Apfelmus wurden im Herbert gebrutzelt, und siehe da, bei der Weiterreise musste die Sonnenbrille aufgesetzt werden. Ziel soll heute ein Campingplatz im Osten Danzigs sein. Wir waren da, aber das was wir sahen, gefiel uns nicht. Die Camper standen dicht an dicht, wie auf einem Parkplatz auf engstem Raum. Dann schauen wir Danzig ein anderes Mal an, denn einen Stellplatzalternative gab es nicht. Wir umfuhren die Danziger Bucht Richtung Norden. Der Verkehr wurde dichter, es häuften sich Touri-Attraktionen, und es man sich versah, war man im polinschen Touri-Dschungel an der Ostseeküste. Da wir 18:15Uhr keine Lust mehr hatten, nahmen wir einen Campingplatz am Meer. Direkt in erster Reihe ab der Steilküste. Der Blick ist toll, die Wellen rauschen, aber es ist wirklich sehr wenig Ruhe, Frieden und Natur.Wir waren verwöhnt, von den letzten Wochen. Etwas angeschlagen gingen wir recht früh ins Bett. Bilder folgen morgen, das Internet ist grottig.

    Fahrstrecke 301km
    Read more